17:29 27 Juni 2017
Radio
    People look at the damage at the site of an airstrike which witnesses said was by Saudi-led coalition aircraft on mourners at a hall where a wake for the father of Jalal al-Roweishan, the interior minister in the Houthi-dominated Yemeni government, was being held, in Sanaa, Yemen October 8, 2016

    Jemen: Luftangriff lässt USA ihre Unterstützung für arabische Koalition überdenken

    © REUTERS/ Khaled Abdullah
    Politik
    Zum Kurzlink
    1539405100

    Der jüngste Luftangriff der arabischen Koalition im Jemen mit über 200 Toten zwingt die USA dazu, ihre Unterstützung zu revidieren und korrigieren, wie der Sprecher des Nationalen US-Sicherheitsrates, Ned Price, laut einer Mitteilung des Weißen Hauses auf seiner offiziellen Homepage mitteilte.

    „Wir sind sehr besorgt über die heutigen Luftangriffe auf einen Trauerzug im Jemen, die, wenn es sich bestätigt, eine gefährliche Serie der Attacken auf streikende Jemeniten fortsetzten“, so Price.

    ​Die Zusammenarbeit zwischen den USA und Saudi-Arabien sei nicht nur Schall und Rauch. Darum wollen die USA die Unterstützung für die Koalition unter Leitung von Saudi-Arabien analysieren und, wenn nötig, „korrigieren, damit sie besser den amerikanischen Prinzipien, Werten und Interessen entspricht“, heißt in der Mitteilung weiter.

    Gleichzeitig rufen die USA die arabische Koalition dazu auf, die laut einer Vereinbarung vom 10. April eingeführte Waffenruhe einzuhalten.

    Am Samstag waren bei einem Luftangriff der arabischen Koalition auf einen Huthi-Trauerzug in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa 213 Menschen ums Leben gekommen.

    Die Hauptstadt Sanaa wird von der Aufständischen-Regierung der Huthi kontrolliert, deren Stellungen seit 2015 von Luftstreitkräften der unter Führung Saudi-Arabiens stehenden arabischen Koalition angegriffen werden.

    Zum Thema:

    AI-Bericht: MSF-Klinik in Jemen durch US-Bombe zerstört
    IS bekennt sich zu Jemen-Anschlag mit 65 Toten
    Selbstmordanschlag im Jemen: 45 Tote unter Armee-Rekruten
    Jemen: Sieben Tote bei Luftangriff von Saudi-Koalition
    USA reduzieren Hilfe für Luftkräfte der arabischen Koalition in Jemen
    Tags:
    Unterstützung, Luftangriffe, Tote, Koalition, Ned Price, Sanaa, Jemen, Saudi-Arabien, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren