18:23 10 Juli 2020
SNA Radio
    Politik

    US-Präsident wahrhaft kein Dämon? Obama riecht öffentlich an sich selbst – VIDEO

    Politik
    Zum Kurzlink
    3163
    Abonnieren

    Um zu beweisen, dass er kein Teufel ist, hat US-Präsident Barack Obama vor laufender Kamera an sich selbst gerochen. Zuvor hatte der Moderator einer US-Radiosendung, Alex Jones, behauptet, Obama und die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton seien „echte Dämonen“ und würden nach Schwefel riechen.

    „Ich habe vor Kurzem gelesen, es gibt einen Kerl im Radio, der gesagt haben soll, dass ich und Hillary Dämonen sind, und dass wir nach Schwefel riechen. Na so was“, sagte der sichtlich amüsierte Obama bei einer Wahlveranstaltung im US-Bundesstaat North Carolina. 

    Nach diesen Worten schnüffelte der US-Staatschef an seiner Hand und löste dabei eine begeisterte Reaktion bei seinen Zuschauern aus.

    Die Präsidentschaftswahlen in den USA finden am 8. November statt. In den jüngsten Umfragen liegt Clinton knapp vor ihrem republikanischen Gegner Donald Trump.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Bill Clinton ist ein Vergewaltiger“ – Obama-Auftritt durch T-Shirts gestört
    "Bill! Let's go!": Bill Clinton stellt Obama auf Geduldsprobe – VIDEO
    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Sputniks „Rolle“ bei Einflussnahme? – Russische Botschaft kommentiert Verfassungsschutzbericht
    Tags:
    Barack Obama, USA