04:25 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Flugzeugträger Admiral Kusnezow

    Großbritannien schickt Kriegsschiffe zu russischem Flugzeugträger

    © Sputnik / Sergej Jeschtschenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    8048318
    Abonnieren

    Die Royal Navy will mindestens zwei Kriegsschiffe zur Überwachung einer russischen Flugzeugträgerkampfgruppe entsenden, die nach Syrien unterwegs ist. Das berichten britische Medien übereinstimmend.

    Ein Verband der russischen Nordflotte um den Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ war am Samstag zu einer Mittelmeermission aufgebrochen. Die Route führt durch den Nordostatlantik – an Großbritannien vorbei.

    Im Gespräch mit der Zeitung „Times“ bezeichnete ein britischer Militärsprecher die Fahrt der russischen Flugzeugträgerkampfgruppe in der Nähe des Vereinigten Königreichs als „bedeutendes“ Ereignis. Nach Angaben des „Telegraph“ sollen eine britische Fregatte des Typs 23 und ein Zerstörer des Typs 45 die russische Kampfgruppe vor der britischen Küste „eskortieren“. Darüber hinaus sollen ein Spionageflugzeug vom Typ RC-135 und Kampfjets C-130 Hercules und Typhoon zur Luftüberwachung eingesetzt werden.

    VIDEO — Dieser Flugzeugträger hielt zwei Atomexplosionen stand >>

    Dem russischen Flugzeugträger-Verband gehören neben der „Admiral Kusnezow“ auch der Atomkreuzer „Pjotr Weliki“, die U-Boot-Jagdschiffe „Seweromorsk“ und „Vize-Admiral Kulakow“ sowie mehrere Versorgungsschiffe an. Ziele seiner Mission vor Syriens Küste sind nach Angaben der Nordflotte der Kampf gegen Piraterie und Terrorismus sowie die „Gewährleistung der Präsenz der russischen Kriegsflotte in den wichtigsten Teilen des Weltozeans“.

    Gegenwärtig besitzt die russische Kriegsmarine mit der „Admiral Kusnezow“ nur einen Flugzeugträger.Dieser wurde in den vergangenen Monaten umfassend modernisiert. 2015 wurde das Projekt eines neuen Flugdeckschiffes vorgestellt, das bis zu 90 Flugzeuge tragen können soll — mehr als die weltweit größten amerikanischen Träger der Nimitz-Klasse.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Medwedew auf Flugzeugträger “Admiral Kusnezow“
    Verfolgungsjagd: Chinesisches U-Boot bedrängt US-Flugzeugträger
    Zeitung: Russland plant „Vergeltung“ nach Mi-25-Abschuss
    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    Tags:
    Flugzeugträger Admiral Kusnezow, Mittelmeer, Großbritannien, Syrien, Russland