09:04 13 Dezember 2019
SNA Radio
    USS Mason

    Zum dritten Mal in einer Woche: US-Zerstörer vor Jemen beschossen

    © REUTERS / U.S. Navy/Mass Communication Specialist 1st Class Blake Midnight
    Politik
    Zum Kurzlink
    181384
    Abonnieren

    Der US-Zerstörer USS Mason ist vor der jemenitischen Küste erneut unter Beschuss geraten, wie der Fernsehsender NBC am Sonntag unter Berufung auf zwei US-Beamte meldet.

    Der Vorfall ereignete sich dem Sender zufolge in der Nacht auf Sonntag. Mindestens eine Rakete soll auf das US-Kriegsschiff von der jemenitischen Küste aus abgefeuert worden sein. Das Schiff habe aber rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen und sei nicht getroffen worden, so der Sender weiter.

    Das ist bereits der dritte Raketenbeschuss des US-Zerstörers in dieser Woche. Zuvor war der USS Mason im Roten Meer in nur vier Tagen zweimal beschossen worden.

    Das Pentagon machte daraufhin die Huthi-Rebellen für den Angriff verantwortlich und ließ als Reaktion drei Radaranlagen der Rebellen zerbomben. Die Huthis bestritten jedoch über ihre Nachrichtenagentur Saba News jegliche Verwicklung in die Raketenangriffe auf das US-Kriegsschiff. Später erklärte der Sprecher des Weißen Hauses, Eric Schulz, die USA seien im Falle eines neuen Raketenbeschusses zu weiteren Angriffen im Jemen bereit.

    Im Jemen dauert seit 2014 ein bewaffneter Konflikt an. Die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ und ein Teil der zu dem jemenitischen Ex-Präsidenten Ali Abdullah Saleh loyalen Armee bekämpfen dabei die Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi treuen Regierungstruppen und Aufständischen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schiff-Beschuss vor Jemen: Pentagon reagiert mit Angriff auf Radaranlagen
    Reuters: USA könnten als Mithelfer der Kriegsverbrechen im Jemen anerkannt werden
    Jemen: Luftangriff lässt USA ihre Unterstützung für arabische Koalition überdenken
    Luftangriff der Koalition im Jemen: Mehr als 200 Tote
    Tags:
    Huthi, US-Zerstörer, Raketen, Beschuss, Jemen, USA