18:46 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    9347
    Abonnieren

    Bundeskanzlerin Angela Merkel will eigenen Worten zufolge bei dem Treffen mit Wladimir Putin am Mittwoch in Berlin auch die Lage in Syrien erörtern.

    Zuvor hatte Merkel den russischen, den französischen und den ukrainischen Präsidenten für den 19. Oktober nach Berlin eingeladen, um die aktuelle Lage bei der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zu bewerten und über weitere Schritte zu beraten.

    Putins Sprecher Dmitri Peskow hatte zuvor mitgeteilt, die Lage in Syrien stehe nicht auf der Tagesordnung des Treffens in Berlin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel lädt Putin zu Ukraine-Gipfel nach Berlin ein - Regierungssprecher
    Merkel will EU zu neuen Sanktionen gegen Russland bewegen
    CDU unter 30 Prozent - Politologe: Merkel kommuniziert nicht aufrecht mit Bürgern
    Merkel schottet Deutschland gegen Flüchtlinge aus Afrika ab
    Tags:
    Treffen, Angela Merkel, Wladimir Putin, Syrien, Deutschland, Russland