04:50 22 September 2017
SNA Radio
    Die Terrormiliz Dschebhat al-Nusra zieht ihre Kräfte nordwestlich von Aleppo zusammen

    Putin: USA sollen für Trennung von Opposition und Terroristen in Syrien sorgen

    © AP Photo/ Al-Nusra Front
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 25881362

    Russland hofft laut Präsident Wladimir Putin noch immer darauf, dass die USA ihr Versprechen halten und eine Trennung der Opposition von Terrorgruppen in Syrien sicherstellen werden.

    „Wir rechnen damit, dass unsere amerikanischen Partner ihr Versprechen halten und für eine Trennung der Opposition von Terroristen der Al-Nusra-Front  und anderen Terrorgruppen sorgen“, sagte Putin am späten Mittwochabend in Berlin nach einem Treffen mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatschef Francois Hollande.

    Eine solche Distanzierung sei nötig, „damit wir wissen, wie wir weiter zusammenarbeiten können“.

    Zum Thema:

    Terroristen-Kommandeur im Interview: USA beliefern Al-Nusra direkt mit Waffen
    Moskau: „Moderate“ Opposition vermint Fluchtwege in Aleppo
    Knallharter Schlag: Assad-Armee entreißt Al-Nusra Dorf in Hama-Provinz - VIDEO
    Lawrow: US-Haltung gegenüber Al-Nusra-Front muss geprüft werden
    Tags:
    Wladimir Putin, USA, Syrien