16:29 21 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)
    273037
    Abonnieren

    Laut einer aktuellen Umfrage der US-Organisation für Kriegsveteranen und Soldatenfamilien („Institute for veterans and military families“) wird der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump trotz aller Skandale rund um seine Person immer noch von der Mehrzahl der US-Militärs unterstützt.

    An der vom Portal „Army Time“ veröffentlichten Studie nahmen rund 2500 Militärangehörige und Mitglieder von Militärfamilien teil.

    Wenn morgen schon Wahltag wäre, würden demnach die meisten Umfrageteilnehmer (40,5 Prozent) für Trump als beste Variante stimmen. Ganze 27 Prozent sehen in Gary Johnson von der Libertarian Party den besten Kandidaten für einen Einzug ins Weiße Haus. Für Hillary Clinton würde hingegeben nur jeder vierte Befragte seine Stimme abgeben. 4,6 Prozent wollten gar nicht wählen, rund 6 Prozent haben sich nicht geäußert.

    Am stärksten wird Trump unter einfachen Militärs unterstützt (43,3 Prozent), wobei nur 18,4 Prozent der gemeinen Soldaten sich für Clinton einsetzten. Unter den Offizieren hat sich die Meinung fast gleichmäßig aufgeteilt: 31,7 Prozent der militärischen Führungskräfte sind für Clinton, 31,3 für Johnson und 26,3 für Trump.

    „Jeder ist so besorgt darüber, was Donald Trump da vor über einem Jahrzehnt erzählt hat oder über seine Steuererklärungen von vor über 20 Jahren“, zitiert das Portal einen Marine-Kommandanten, der an der Umfrage teilnahm. Dabei scheine es niemanden zu kümmern, dass Hillary Clinton für ein echtes Informationsleck verantwortlich sei. „Es ist eine Schande, dass sie kurz davor ist, Präsidentin zu werden“, fügte er hinzu.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Trump will „Hunderte Milliarden Dollar“ aus Davos mitbringen
    Tags:
    US-Präsidentschaftswahl 2016, Armee, Hillary Clinton, Donald Trump, USA