Widgets Magazine
20:10 17 Oktober 2019
SNA Radio
    US-Präsident Barack Obama

    Ins Silicon Valley oder zum Mars: Was wird ab 21.01. mit Obama?

    © REUTERS / Yuri Gripas
    Politik
    Zum Kurzlink
    5912
    Abonnieren

    Nur noch drei Monate bleiben Barack Obama als Präsident. Was das Weiße Haus ohne ihn tun wird, entscheiden die Wahlen. Aber was wird Obama machen? Nach seiner Amtsniederlegung am 20. Januar 2017 könnte er beispielsweise im kalifornischen Silicon Valley tätig werden, wie The New York Times (NYT) schreibt.

    Nach Angaben der Zeitung haben die höchsten Beamten der Obama-Administration im Laufe des vergangenen Jahres etwa zehn Mal die Technik-Hochburgen im sonnigen  Kalifornien besucht – wahrscheinlich, um dem Präsidenten bei seiner Zukunftsplanung zu unterstützen, spekuliert die NYT. Gleich eine ganze Reihe von Anhängern des US-Präsidenten würde in großen Unternehmen wie Uber, Amazon oder Apple arbeiten. Daher sei es doch durchaus möglich, dass Obama sich diesen anschließe.

    „Ich wäre nicht überrascht, wenn das einer seiner Schwerpunktbereiche nach seiner Präsidentschaft würde“, zitiert das Blatt den Co-Gründer des Massenmedienkonzerns AOL, Steve Case.

    Darüber hinaus weist das Blatt auch auf Obamas Interesse an der Raumfahrtindustrie hin – eine weitere Option für seine künftige Karriere?

    Zuvor plädierte dieser ja noch für eine Zusammenarbeit der Regierung und der Wirtschaft bei der Organisation einer Marsexpedition bis 2030.

    Aus dem Weißen Hauses habe sich bislang noch niemand zu den Plänen Barack Obamas ab dem 21. Januar geäußert, schreibt die NYT. Obamas ehemaliger Berater für Wissenschafts- und Technologiepolitik, Phil Larson, bezeichnete Obama allerdings als „einen echten Geek-Präsidenten“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schimpf und Schande: Obama flucht als Präsident mehr denn je
    US-Präsident wahrhaft kein Dämon? Obama riecht öffentlich an sich selbst – VIDEO
    Flieht Obama aus USA? Weißes Haus erläutert Wahlkampf-Strategie
    Tags:
    Mars, Weißes Haus, The New York Times, Barack Obama, Silicon Valley, USA