14:41 28 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    212087
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem ukrainischen Industriemagnaten Eduard Schifrin per Erlass die russische Staatsbürgerschaft verliehen. Der in Dnjepropetrowsk geborene Schifrin (56) ist vor allem in der Metallurgie tätig.

    Neben Schifrin bekam auch seine 16-jährige Tochter Sofia die russische Staatsbürgerschaft, heißt es in Putins Erlass, der auf dem offiziellen Regierungsportal veröffentlicht wurde.

    Schifrin ist studierter Ingenieur, Mitgründer des Mischkonzerns Midland Group, in Metallverarbeitung, Schifffahrt, Landwirtschaft und im Immobiliengeschäft beschäftigt.

    Im Jahr 2010 landete Schifrin mit einem geschätzten Privatvermögen von 1,3 Milliarden US-Dollar auf Platz 773 der Superreichen-Liste des US-Magazins Forbes.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Bruch mit Russland treibt ukrainische Rüstungsindustrie in den Bankrott
    US-Actionheld Seagal: Russischer Pass schon „am Horizont“
    MMA-Kämpfer Jeff Monson: „Ein russischer Pass ist mein Traum“
    Die neuen Russen: Diese Promis haben 2015 die russische Staatsbürgerschaft angenommen
    Tags:
    Russland, Ukraine