Widgets Magazine
11:30 20 September 2019
SNA Radio
    Hillary Clinton

    Trump: Clinton will Hunderte Millionen Einwanderer in die USA lassen

    © AFP 2019 / RONALDO SCHEMIDT
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)
    1404
    Abonnieren

    Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton will laut ihrem republikanischen Rivalen Donald Trump 650 Millionen Menschen in die USA einreisen lassen, wie die Zeitung „The Guardian“ am Montag berichtet.

    „Denkt darüber nach, was passieren kann. Die Bevölkerung kann sich innerhalb einer Woche verdreifachen. Falls man die Grenzkontrolle verliert, kann das Land verloren werden“, sagte Trump vor Wählern in New Mexico.

    Obwohl Clinton laut der Zeitung seit langer Zeit eine Migrationsreform unterstützt, will sie kaum die US-Bevölkerung um 650 Millionen Menschen vergrößern (das ist die Gesamtbevölkerung von Kanada, Mexiko und der EU).

    Am 22. Oktober hatte Donald Trump das Programm für seine ersten 100 Tage im Weißen Haus präsentiert. Demnach will er alle „verfassungswidrigen“ Verordnungen von Präsident Barack Obama und dessen Gesundheitsreform annullieren. Zudem will der republikanische Präsidentschaftskandidat zwei Millionen illegale Migranten aus dem Land vertreiben. Ende August hatte der Milliardär versprochen, das System der Kontrolle über die illegale Immigration mithilfe modernster Technologien auszubauen.

    In den USA leben derzeit etwa 11 Millionen illegale Einwanderer.

    Die US-Präsidentschaftswahlen finden am 8. November statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)

    Zum Thema:

    Weder Trump noch Clinton: Kreml-Sprecher sagt, was Putin am Wichtigsten ist
    Trump wird Clinton wählen – für „Empathie, Geduld und Progressivität“
    „Sicherheitsrisiko Clinton“ vs. „Friedenskandidat Trump“ – Medien
    Clinton vs. Trump: Die Qual der Wahl
    Tags:
    Grenzkontrolle, Migranten, Hillary Clinton, Donald Trump, USA