14:22 15 November 2019
SNA Radio
    Peschmerga-Sprengstoffexperte entschärft eine IS-Mine vor Mossul

    Kämpfe um Mossul: IS greift zu Minenkrieg

    © Sputnik / Hikmet Durgun
    Politik
    Zum Kurzlink
    12488
    Abonnieren

    Die Terrormiliz „Islamischer Staat“, die im Kampf um das irakische Mossul immer weitere Dörfer verliert, vermint beim Rückzug Straßen und sogar Wohnhäuser. Sowohl Soldaten als auch Zivilisten tappen in diese tödlichen Fallen, wie Lokman Şerafettin Sputnik mitteilte. Şerafettin befehligt ein Minenräumteam der kurdischen Peschmerga.

    Östlich, nördlich und südlich von Mossul seien bislang zwölf Zivilisten, vier Peschmerga-Kämpfer und sieben irakische Soldaten von IS-Minen getötet und 24 weitere Menschen verletzt worden, sagte Şerafettin.

    „Die Dschihadisten verlieren ihre Kampfkraft und sind nicht mehr zum direkten Kampf fähig. Deshalb richten sie immer mehr Minenfallen ein.“ Laut Şerafettin verminen die Terroristen sogar Wohnhäuser von Zivilisten. „Wenn Menschen nach Hause kommen und beispielweise den Kühlschrank öffnen, kommt es zur Explosion.“

    • Lokman Şerafettin und sein Minenräumteam vor Mossul
      Lokman Şerafettin und sein Minenräumteam vor Mossul
      © Sputnik / Hikmet Durgun
    • Vorsicht! Minenfalle des IS vor Mossul
      Vorsicht! Minenfalle des IS vor Mossul
      © Sputnik / Hikmet Durgun
    • Peschmerga-Sprengstoffexperte entschärft eine IS-Mine vor Mossul
      Peschmerga-Sprengstoffexperte entschärft eine IS-Mine vor Mossul
      © Sputnik / Hikmet Durgun
    • Unschädlich gemacht: IS-Minen vor Mossul
      Unschädlich gemacht: IS-Minen vor Mossul
      © Sputnik / Hikmet Durgun
    1 / 4
    © Sputnik / Hikmet Durgun
    Lokman Şerafettin und sein Minenräumteam vor Mossul

    Die Aufgabe seines Minenräumteams bestehe eben darin, die befreiten Gebiete von solchen Todesfallen zu säubern, sagte Şerafettin. „Unsere Spezialisten haben bereits mehrere Hundert Minen unschädlich gemacht.“ Haus um Haus, Straße um Straße untersuchen sie jede befreite Ortschaft. Minen werden mit roten Fähnchen markiert. Ein weißes Fähnchen bedeutet, dass das Gelände sicher ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mossul: Explosion bei Geheimberatung der IS-Kommandeure – mehrere Tote
    Irakische Armee marschiert in Mossul ein
    Irakische Armee nur Hunderte Meter vor Mossul: Einmarsch in wenigen Stunden möglich
    Wegen Fahnenflucht bei Mossul: IS exekutiert Dutzende Kämpfer
    Tags:
    Mossul, Irak