12:57 24 Juni 2019
SNA Radio
    Irak

    Moskau: USA griffen Zivilisten und Moschee bei Mossul an

    © AP Photo / Bram Janssen
    Politik
    Zum Kurzlink
    274135

    Die US-Luftwaffe hat vor wenigen Tagen mehrere Luftschläge auf die Stadt Hamam el-Elil nahe dem irakischen Mossul geflogen, wie Russlands Generalstabschef Sergej Rudskoj am Donnerstag sagte. Dabei sollen vor allem Zivilisten verletzt und auch eine Moschee beschädigt worden sein.

     „Die USA setzen ihre Raketen- und Bombenangriffe auf Wohnviertel sowohl in Mossul als auch in anderen Ortschaften der irakischen Provinz Nainawa fort. Am 26. Oktober haben US-Kampfjets Wohnviertel im Stadtzentrum von Hamam el-Elil bombardiert, das 20 Kilometer südöstlich von Mossul liegt“, so Rudskoj.      

    Ihm zufolge wurden auch dicht besiedelte Wohnviertel nur 14 bzw. neun Kilometer von Mossul entfernt aus der Luft angegriffen.   

    Als Beleg für diese Aussagen legte der russische Generalstabchef ein Satellitenbild von den Folgen des US-Luftangriffes auf die irakische Stadt Tell-Kaif bei Mossul vor. Das Bild zeige eine durch Splitter und Detonationswelle beschädigte Schule, so Rudskoj.  

    Beim vorherigen Pressegespräch hatte Rudskoj gesagt: „Ein taktisches Kampfflugzeug der US-Luftwaffe hat am 24.Oktober eine Schule in Tell-Kaif, 14 Kilometer nördlich von Mossul, mit Bomben und Raketen angegriffen“. Es habe mehrere Tote und Verletzte gegeben.

    Die irakische Armee, unterstützt von kurdischen Peschmerga-Einheiten, regierungstreuen Milizen und US-Truppen sowie Kampfflugzeugen der Anti-IS-Koalition, hatte am 17. Oktober eine Großoffensive auf die zweitgrößte irakische Stadt Mossul gestartet. Die Terrormiliz Daesh hatte seit Juni 2014 die strategisch wichtige Millionenstadt beherrscht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schlacht um Mossul nähert sich Finale: Iraker flüchten vor End-Kämpfen - VIDEO
    Blutiges Endspiel für Terroristen: IS-Oberhaupt immer noch in Mossul
    Irakische Armee stürmt Mossul: Terror-Bastion mit IS-Leichen übersät - VIDEO 18+
    Türkische Panzer vor Irak-Grenze und Kampf um Mossul: „Ernstes politisches Spiel“
    Tags:
    Satellitenbilder, Opfer, Luftangriffe, Peschmerga, Sergej Rudskoj, Irak, USA, Russland