11:09 04 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2316613
    Abonnieren

    Sowohl in Russland als auch in den USA gibt es laut Präsident Wladimir Putin Menschen, die die „Beziehungen miteinander schätzen“ und „die Kulturen beider Länder achten und lieben“.

    „Das bringt uns eindeutig näher. Das gibt Hoffnung auf eine völlige Wiederherstellung unserer Beziehungen im Namen der Interessen unserer Völker“, sagte Putin am Freitag im Großen Kremlpalast beim Überreichen von Staatsauszeichnungen an russische und ausländische Bürger. 

    Dabei schenkte er den Ausbildungs- und Aufklärungsprogrammen besondere Aufmerksamkeit, die besonders wichtig seien, wenn die Beziehungen zwischen Moskau und Washington „eine harte Probe bestehen müssen“. 

    In Moskau wurde mehrmals kritisiert, dass sich die anti-russische Rhetorik in den USA vor der Präsidentenwahl im November verschärft habe. Washington wirft Moskau unter anderem vor, durch Hackerangriffe Einfluss auf das Ergebnis der US-Präsidentenwahl nehmen zu wollen. Im Oktober hatte der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, erklärt, dass die US-Administration verschiedene Antworten auf die angebliche russische Einmischung in den Wahlkampf in den USA unter die Lupe nehme. Moskau weist diese Anschuldigungen als „lächerlich“ und „absurd“ zurück. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Regisseur Kusturica: Putin brachte Gleichgewicht in die Weltpolitik
    Londons Angst vorm „russischen Hacker“: May verbietet Ministern Apple Watch
    Putin: Hacker bringen WADA-Machenschaften ans Tageslicht
    Medien: Hacker knacken Yahoo-Server – Daten von 500 Millionen Usern gestohlen
    Tags:
    Wiederherstellung, Beziehungen, USA, Russland