20:36 06 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    16111
    Abonnieren

    Mitglieder und Anhänger der Kommunistischen Partei Russlands (KPRF) sowie anderer Linksparteien haben am Montag in Moskau mit einem Umzug den 99. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution begangen.

    KPRF-Chef Gennadi Sjuganow verkündete auf der anschließenden Kundgebung das Ziel der von ihm geführten Partei, die Sowjetunion wiederherzustellen. „Wir werden alles daran setzen, durch die Wiedergeburt der Sowjetmacht und durch die Förderung der Idee des Großen Oktober unseren starken, im Jahr 1991 zerstörten Staat wieder aufleben zu lassen“, zitieren Massenmedien Sjuganow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    WHO revidiert ihren Standpunkt zum Tragen von Masken in Corona-Krise
    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    „Kriegsgebiet Weltraum“: Space Force, Pentagon und NASA planen „Planetares Defensiv-System“
    Berlin: Schweigedemo aus Solidarität mit weltweiten George-Floyd-Protesten – Video
    Tags:
    Sowjetunion, KPRF, Gennadi Sjuganow, Russland