22:39 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Hillary Clinton

    Brandenburg „titelte“ Clinton zur Präsidentin - vermeintlicher Druck-Fail bei der MAZ

    © REUTERS / Joshua Lott/Files
    Politik
    Zum Kurzlink
    Donald Trump wird US-Präsident (182)
    9364
    Abonnieren

    Eine glückliche Hillary Clinton auf der Titelseite und ein liebevolles „Guten Morgen“: Man könnte fast denken, dass die Journalisten der Märkischen Allgemeinen Zeitung unter Realitätsverlust litten. Dabei handelt es sich bei diesem Titelblatt doch nur um einen alten Trick, den Zeitungen häufig am Vorabend wichtiger Ereignisse nutzen.

    ​Wenn man genau hinsieht, sind folgende Worte zu lesen:  „Weil die Entscheidung erst nach unserem Redaktionsschluss fiel, haben wir beide mögliche Varianten auf der Titelseite abgebildet“. Ein Trick also: Und beim Umdrehen der Zeitung sieht man statt der im US-Wahlkampf unterlegenen Demokratin Clinton den tatsächlichen Sieger Donald Trump.

    „Ja, bei einer so wichtigen Wahlnacht wollte auch die MAZ etwas besonderes machen. Aber wie so ziemlich alle Printmedien standen wir vor dem Dilemma der Zeitverschiebung — und des Redaktionsschlusses. Was tun also, wenn man das Ergebnis noch nicht kennt? Die Idee, beide möglichen Entscheidungen abzudrucken, wurde geboren“, erklärt das Blatt.

    ​Ganz offenbar hatte die Redaktion jedoch eher auf den Sieg der demokratischen Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton getippt – sonst wäre sie ja eher auf der Unterseite. Und auch der Morgen-Gruß an Trump ist deutlich kühler ausgefallen. Er lautete nur „It’s Trump“ (dt: Es ist Trump!)

    Am 8. November 2016 ist der Republikaner und Milliardär Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt worden. Die Demokraten-Kandidatin und Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton gewann vorläufigen Hochrechnungen zufolge 218 Wahlmännerstimmen für sich, Trump ganze 278. Für einen eindeutigen Wahlsieg reichten 270 aus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Donald Trump wird US-Präsident (182)

    Zum Thema:

    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Kabarettist Dieter Nuhr: „Der Andersdenkende wird als Feind betrachtet“
    Tags:
    Journalisten, MAZ, Donald Trump, Hillary Clinton, Brandenburg, Deutschland