12:37 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Schiffe der iranischen Kriegsmarine

    Trumps Drohungen an iranische Marine nur ein Scherz – Generalstabschef

    © AP Photo / Ebrahim Norouzi
    Politik
    Zum Kurzlink
    45610
    Abonnieren

    Die Androhungen an die iranische Marine, die von Donald Trump während seines Wahlkampfes zu hören waren, sind nur ein Scherz, wie der Chef des Generalstabs der iranischen Streitkräfte, Mohammad Baqer, sagte.

    „Die Person, die gerade an die Macht gekommen ist, hat große Erklärungen abgegeben und viele Dummheiten während seiner Agitation ausgesprochen“, zitiert die Nachrichtenagentur Tasnim Baqer. „Die Drohung an den Iran im Persischen Golf und in der Straße von Hormus muss als Scherz aufgefasst werden“, sagte Baqer in Bezug auf Trumps Wahlrhetorik. 

    Trump hat bei einem Auftritt im September an einen Zwischenfall erinnert, bei dem die iranische Marine sich einem US-Kriegsschiff annäherte und es zum Kurswechsel gezwungen hatte. Trump drohte, er würde als Oberbefehlshaber die Iraner in solchen Fällen aus dem Wasser „holen“.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Außenminister Russlands und des Iran erörtern Schritte zur Beilegung der Syrien-Krise
    Iran schickt Kriegsschiffe an jemenitische Küste
    Syrien-Regelung ohne Russland und Iran ausgeschlossen – Kerry
    US-Unterhaus will Barzahlungen an Iran verbieten
    Verschleierte Elitetruppen: Iran gründet Frauen-Spezialeinheit
    Tags:
    Scherz, Androhungen, Marine, Schiffe, Mohammad Baqer, Donald Trump, USA, Iran