14:29 22 November 2019
SNA Radio
    Matrjoschkas

    Merkel telefoniert mit Trump

    © Sputnik / Anton Denisov
    Politik
    Zum Kurzlink
    6710284
    Abonnieren

    Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem designierten US-Präsidenten Donald Trump am Telefon die Beziehungen zwischen Berlin und Washington erörtert, wie Reuters meldet.

    Laut Vize-Regierungssprecher Georg Streiter gratulierte Merkel Trump zu seiner Wahl und teilte ihm mit, dass sie sich darauf freue, ihn "spätestens zum G20-Gipfel in Deutschland begrüßen zu können". Das Treffen der 19 wichtigen Industrie-und Schwellenländer sowie der EU ist zum Juli 2017 nach Hamburg einberufen.

    Der Republikaner Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der 70-Jährige hat die Präsidentschaftswahl vom 8. November 2016 gegen die Kandidatin der Demokraten, Hillary Clinton gewonnen. Am 19. Dezember soll seine voraussichtliche Wahl im Electoral College und am 20. Januar die Amtseinführung stattfinden.

    Merkel hatte bereits am Mittwoch Trump zu seinem Wahlsieg gratuliert und „besonders enge“ Beziehungen Deutschlands zu den USA gewürdigt. „Mit keinem Land außerhalb der Europäischen Union haben wir eine tiefere Verbindung als mit den Vereinigten Staaten von Amerika“, sagte Merkel in einem Statement in Berlin. Die Partnerschaft mit den USA sei ein Grundstein der deutschen Außenpolitik.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Wahl: Merkel gratuliert Trump - und erinnert an globale Verantwortung
    Von der Leyen fordert von Trump: harte Haltung zu Russland
    Tags:
    Donald Trump, Angela Merkel, Deutschland, USA