Widgets Magazine
23:17 20 September 2019
SNA Radio
    Politik

    „Diplomatische Waffe“ pro Peking? Chinesen verliebt in Trumps Enkelin – VIDEO

    Politik
    Zum Kurzlink
    21032
    Abonnieren

    Sie ist erst fünf Jahre alt, aber sie könnte Donald Trumps bester diplomatischer Trumpf in China werden: Ein Video der Enkelin des designierten US-Präsidenten, Arabella Kushner, hat in den chinesischen Netzwerken für eine echte Sensation gesorgt.

    Das Video ist zwar schon vor neun Monaten zum chinesischen Neujahr veröffentlicht worden, aber erst jetzt, mit Trumps Sieg bei den US-Wahlen, in China zum viralen Hit geworden. Das Mädchen trägt ein rotes Fest-Kleid und sagt ein klassisches Gedicht aus der Zeit der chinesischen Tang-Dynastie auf, und zwar auf Chinesisch.

    Die Nutzer sind von dem Mädchen entzückt: Ihre Kenntnisse der chinesischen Sprache werden von manchen gar als ein verstecktes Zeichen für Trumps wohlwollende Haltung gegenüber Peking gedeutet. Der Republikaner hatte sich zuvor jedoch auch schon mehrmals ziemlich negativ über China geäußert.

    „Ich denke, Trump wird freundlicher zu China sein“, hofft ein User.

    „Schaut euch nur seine Kinder und seine Familie an, da ist einer süßer und entzückender als der andere. Das ist das Ergebnis seiner Erziehung. Trump ist ein Macher", schrieb ein anderer.

    Trotz der umstrittenen Äußerungen des Milliardärs seien seine Enkelkinder wirklich süß, meinten andere Nutzer.

    Arabella ist die einzige Tochter von Trumps Tochter Ivanka. Sie hat noch zwei Brüder – Joseph und Theodor. In einem Interview gegenüber der Zeitung „South China Morning Post“ hatte die Trump-Tochter vor einigen Jahren gesagt, Arabella lerne Mandarin von ihrem chinesischen Kindermädchen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    China und USA am Telefon: Xi und Trump bestärken „gegenseitigen Respekt“
    Tags:
    Diplomatie, Mädchen, Video, Gedichte, Ivanka Trump, Donald Trump, Peking, China, USA