13:52 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)
    111688
    Abonnieren

    Die Übertragung der Amtsgeschäfte des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama an Donald Trump ist nach Medienberichten vorübergehend eingestellt worden.

    Der Grund dafür, so die Regierungssprecherin Brandi Hoffine, ist das Ersetzen des bisherigen Leiters des Übergangsteams des designierten Präsidenten, des Gouverneurs des Bundesstaates New Jersey, Chris Christie, durch Mike Pence.

    Zusammen mit Pence, dem zukünftigen Vizepräsidenten, werde derzeit an einer Absichtserklärung gearbeitet, die die Zusammenarbeit des Übergangsteams mit den amtierenden Mitgliedern der US-Administration regeln solle, heißt es.

    Dieses überaus wichtige Dokument sei für die Machtübergabe im Land notwendig, so Hoffine.

    Die Amtseinführung von Donald Trump soll am 20. Januar 2017 stattfinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)

    Zum Thema:

    Trump: „Hätte ich gewollt, hätte ich auch mit Direktstimmen gewonnen“
    Ein Abend ohne Presse: Trump verheimlicht Familienabendessen – Medien erzürnt
    Intrigenspielchen gegen Trump: Biden wird neuer Meme-Star
    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video
    Tags:
    Dokumente, Mike Pence, Donald Trump, USA