08:26 19 Januar 2018
SNA Radio
    Michael Flynn

    Trump sieht in General Flynn neuen nationalen Sicherheitsberater

    © AFP 2018/ Mandel Ngan
    Politik
    Zum Kurzlink
    Donald Trump wird US-Präsident (182)
    5550

    Der designierte US-Präsident Donald Trump hat dem Generalleutnant a.D. Michael Flynn den Posten des nationalen Sicherheitsberaters angeboten, wie die Agentur AP am Freitag meldet.

    Zuvor wurde Flynn Medienberichten zufolge als Kandidat für den Posten des Pentagon-Chefs gehandelt.

    Von 2012 bis 2014 war Flynn Direktor des Militärgeheimdienstes DIA und berät Trump schon seit Februar 2016 in Sicherheitsfragen. Flynn betonte mehrmals, zur Syrien-Frage sei ein politischer „Deal“ zwischen Washington und Moskau nötig.

    Am 8. November war der republikanische Präsidentschaftskandidat und US-Milliardär Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt worden. Am 20. Januar soll er offiziell sein Amt antreten.

    Themen:
    Donald Trump wird US-Präsident (182)

    Zum Thema:

    Moskau stellt Kontakte zu Trump-Team zum Thema Syrien her
    Kreml-Kontakte zu Trump-Team? „Nicht schlimm“ – Weißes Haus
    Kreml bestätigt Kontakte Moskaus mit Trump-Team im US-Wahlkampf
    Trump verbessert Verhältnis Moskau-Washington – Umfrage in Russland
    Tags:
    Sicherheitsberater, US-Militärgeheimdienst DIA, Donald Trump Jr, Michael Flynn, Syrien, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren