01:53 19 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Putins „Große Pressekonferenz“ 2016 (19)
    101374
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich darüber gewundert, dass sein Auftauchen beim „Aktionsforum“ der Gesamtrussischen Volksfront (ONF) viel zu laut angesagt wurde, wie am Dienstag der Korrespondent der Zeitung „Gazeta.Ru“ berichtet.

    Beim Erscheinen des Staatschefs hat der Sprecher traditionell und feierlich laut verkündet: „Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Wladimirowitsch Putin!“

    Trotzdem sei dieses Mal die Ansage viel zu laut ausgefallen. „Das wird so feierlich verkündet, dass ich mich sogar selbst zu fürchten beginne und schüchtern werde“, reagierte darauf Putin auf dem Weg zu seinem Platz im Saal.

    Das Forum findet im Saal des Pavillons Nr. 75 der Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft (WDNCh) in Moskau statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Putins „Große Pressekonferenz“ 2016 (19)

    Zum Thema:

    Forbes-Liste: Putin der Mächtigste – Merkel vor Obama
    Osteuropa geht auf Putins Seite – Medien
    Putin: „Das sind erstaunliche Idioten…“
    Das sind die nationalen Interessen der Russen - Putin
    Tags:
    Wladimir Putin, Russland