11:40 08 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    32837
    Abonnieren

    Das Europaparlament hat am Dienstag einen Plan zur verstärkten Koordinierung zwischen EU-Ländern im Verteidigungsbereich mit dem Ziel gebilligt, die Abhängigkeit von den USA zu minimieren, meldete die Nachrichtenagentur Reuters.

    Laut Plan soll die EU militärische Missionen verstärkt finanzieren sowie militärische Ressourcen aktiver austauschen. Den Angaben zufolge wurde der Plan von 369 Gesetzgebern befürwortet bei 255 Gegenstimmen und 70 Enthaltungen.

    Entscheidungen des Europaparlaments sind juristisch nicht bindend.

    Frankreich und Deutschland hatten beim informellen EU-Gipfel im September in Bratislava einen Plan zur Aufstellung gemeinsamer Streitkräfte vorgelegt, die ihrem Militärpotential nach mit der NATO konkurrieren könnte. Die Absicht der EU, die Unabhängigkeit von den USA abzubauen, resultiert unter anderem daraus, dass der designierte US-Präsident Donald Trump zuvor vorgeschlagen hatte, die Unterstützung für die NATO-Verbündeten zu kürzen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ungarn raus, Niger rein - Die Zukunft der Europäischen Union ist schwarz
    EU-Kommissionschef: Bildung einer Europaarmee ist ein Traum
    Washington wird Bildung einer Europaarmee nicht zulassen - Experte
    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe
    Tags:
    Abbau, Abhängigkeit, Verteidigungsplan, USA, Europäische Union