Widgets Magazine
00:29 23 September 2019
SNA Radio
    Raketensystem Iskander

    Was Helsinki von russischen S-400-Raketen in Kaliningrad hält

    © Sputnik / Evgeniy Biyatov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland stellt an Grenze zu EU Iskander-Raketen auf (14)
    371688
    Abonnieren

    Finnland betrachtet die Stationierung russischer Fla-Raketenkomplexen im Gebiet Kaliningrad nicht als „direkte Gefahr“, wie Finnlands Verteidigungsminister Jussi Niinistö laut AFP sagte. Gleichzeitig könne die „negative Spirale der Handlungen“ zu gewissen, wenn auch zufälligen Ereignissen führen.

    „Ich möchte nicht spekulieren. Es ist aber offensichtlich, dass Finnland als EU-Mitglied verpflichtet ist,  (anderen EU-Staaten — Anm. d. Red.) zu helfen, was unter anderem auch bedeutet, dass Finnland im Falle einer Krise Unterstützung erhalten wird“, betonte Niinistö in einem Interview mit dem finnischen TV-Sender MTV3 News.

    Die russische Staatsführung neige, so Niinistö, allerdings nicht dazu, Helsinki irgendwie zu drohen.

    Die baltischen Länder hatten Moskau mehrmals vorgeworfen, die Lage in der Region zugespitzt zu haben. Moskau wies derartige Behauptungen zurück. So erklärte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Dienstag, Russland tue alles Notwendige, um sich im Hintergrund der Nato-Expansion an seine Grenzen zu sichern.

    Am 7. Oktober hatte Russland Iskander-Kurzstreckenraketen ins Gebiet Kaliningrad – und damit zwischen die Nato-Staaten Polen und Litauen – verlegt. Wie Igor Konaschenkow vom Verteidigungsministerium damals mitteilte, waren die Anlagen zu Trainingszwecken immer wieder in das Gebiet um das frühere Königsberg gebracht worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland stellt an Grenze zu EU Iskander-Raketen auf (14)

    Zum Thema:

    Iskander-Raketen in Kaliningrad: „Es ginge auch mit Wikingerschiffen“
    Westrussland: „Iskander M“ auf Probealarm
    Neue Iskander-M-Raketen für die russische Armee
    Kaukasus 2016: Iskander-Raketen bekämpfen gegnerische Ziele – VIDEO
    Tags:
    Iskander-M, NATO, Jussi Niinistö, Dmitri Peskow, Litauen, Polen, Ostsee, Finnland, Russland