SNA Radio
    Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht ein Flüchtlingslager in Spandau

    Merkel: 60.000 Flüchtlinge werden freiwillig Deutschland verlassen

    © REUTERS / Fabrizio Bensch/Files
    Politik
    Zum Kurzlink
    Europas Flüchtlingsdeals (141)
    11212167

    Bundeskanzlerin Angela Merkel zählt darauf, dass rund 60.000 Flüchtlinge freiwillig noch in diesem Jahr Deutschland verlassen werden, berichtet Reuters.

    Merkel geht davon aus, dass insgesamt 100.000 Migranten das Land verlassen werden. Dabei werde ein Drittel von ihnen gezwungen, aus Deutschland auszureisen. 60.000 sollen sich wiederum freiwillig in ihre Heimat im Rahmen der Rückkehrprogramme begeben.

    Europa durchlebt zurzeit die schwerste Migrationskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Sie wurde vor allem durch etliche bewaffnete Konflikte und Wirtschaftsprobleme im Nahen Osten und in Nordafrika ausgelöst. Wie die Internationale Migrationsbehörde (IOM) Ende Juli mitteilte, sind seit Jahresanfang 2016 immer noch mehr als 240.000 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Im Vorjahr waren es weit über eine Million. Dabei aber ertrinken viele Menschen im Mittelmeer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Europas Flüchtlingsdeals (141)

    Zum Thema:

    Erdogan droht mit Öffnung der Grenze für Flüchtlinge
    Lesbos: Flüchtlinge setzen Asyl-Camp in Brand - Frau und Kind getötet – VIDEO
    80-Jähriger zwecks Unterbringung von Flüchtlingen zwangsenteignet– verstörendes VIDEO
    Kein Platz mehr für Flüchtlinge in Dänemark
    Tags:
    Migranten, Angela Merkel, Deutschland