SNA Radio
    Syrien-Gespräche in Genf

    CIA-Chef belehrt Trump zu „vorsichtigerem Umgang“ mit Russland

    © REUTERS / Denis Balibouse
    Politik
    Zum Kurzlink
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)
    0 356

    Der CIA-Chef John Brennan hat dem designierten US-Präsident Donald Trump empfohlen, mit Russlands Versprechungen vorsichtiger umzugehen, wie BBC News berichtet.

    Brennan gab dabei zu, dass Moskau eine Schlüsselrolle bei der Syrien-Regelung spiele. Der Bereitschaft Moskaus zu irgendwelchen Vereinbarungen stehe er jedoch eher skeptisch gegenüber.

    „Ich bin mir nicht sicher, ob die Russen ihre Position mildern werden, bis sie möglichst viele taktische Erfolge auf dem Schlachtfeld (in Aleppo – Anm. d. Red.) verbuchen“, so Brennan in einem BBC-Interview.

    Aus seiner Sicht sei Moskau bei den Gesprächen zu Syrien „unaufrichtig“ gewesen und habe versucht, den Verhandlungsprozess zu behindern.  
    Am 29. November hatte Russlands Vize-Außenminister Sergej Rjabkow mitgeteilt, dass noch keine Vereinbarungen zwischen Russland und den USA zur Regelung der Situation in Aleppo erzielt worden seien. Entsprechende frühere Berichte in den US-Medien wies er als falsch zurück.

    Am Tag zuvor hatte die Zeitung „The Washington Post“ berichtet, dass sich die Administration von Barack Obama mit Russland zu Syrien im Gegenzug zur Abgrenzung der gemäßigten Opposition von den islamistischen Kämpfern einigen wolle. Außenminister John Kerry würde dazu „unglaubliche diplomatische Bemühungen“ unternehmen.

    Dies werde der Zeitung zufolge gemacht, weil sich der designierte US-Präsident Donald Trump mit Moskau auf eine Vereinbarung einigen könnte, bei der die syrische Opposition im Stich gelassen werden und Washington auf die Seite von Baschar Assad wechseln könnten

    Themen:
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)

    Zum Thema:

    Kreml zu Kontakten mit Trump-Team über Syrien
    Fillon, Trump, Putin und…? Wer will noch echten Dialog und Syrien-Lösung – Experte
    Syrien-Lösung nur mit Russland: Trump hat schon „ernsthafte Ideen“
    Moskau stellt Kontakte zu Trump-Team zum Thema Syrien her
    Tags:
    Islamisten, Kämpfer, Opposition, Syrien-Regelung, John Brennan, Donald Trump, Aleppo, Russland, USA