Widgets Magazine
11:33 17 Juli 2019
SNA Radio
    Russland-Sanktionen

    Österreichischer "Valdai"-Experte bewertet Russland-Sanktionen

    © Sputnik / Vladimir Sergeev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (2017) (146)
    361444

    Die Sanktionen der USA und EU gegen Russland sind gescheitert, wie der Politologie-Professor der Universität Innsbruck, Gerhard Mangott, gegenüber dem TV-Sender 3sat sagte.

    „Die Sanktionen sind diesbezüglich gescheitert, was für jeden Russlandexperten von Beginn an absehbar war“, sagte Mangott.

    Laut ihm beeinflussten sie zwar die russische Wirtschaft, nicht ein politisches Ziel der westlichen Initiatoren sei dabei jedoch erreicht worden, weil Russland seinen zuvor geplanten Kurs hielt.

    „Weiterreichende Erwartungen, die Sanktionen könnten zu Spannungen innerhalb der russischen Führungselite führen oder aber die Unterstützung für Wladimir Putin in der Bevölkerung absacken lassen, haben sich nicht erfüllt und waren von Beginn an völlig unrealistisch“, so Mangott weiter.

    Die wirtschaftliche Situation in Russland verbessere sich gar in der letzten Zeit, die Inflation beispielweise nehme ab. Als Teilnehmer des Internationalen Diskussionsklubs Valdai will Mangott bemerkt haben, dass die russische Führung nicht mehr an westlicher Expertise interessiert sei.

    „Sie tritt selbstbewusster auf und sieht sich nicht mehr in der Rolle, etwas von anderen zu lernen“, sagte er abschließend.

    Zuvor hatte der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft (OA), Wolfgang Büchele, in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ vorgeschlagen, die Sanktionen gegen Russland zu revidieren. Nach Berechnungen von Wirtschaftsexperten hatten die Sanktionen die deutsche Produktion in den Jahren 2014 und 2015 um 13,5 Milliarden Euro sinken lassen — das entspreche einem Verlust von 60.000 Arbeitsplätzen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (2017) (146)

    Zum Thema:

    Westen will für Aleppo-Befreiung gegen Russland Sanktionen verhängen - Moskau
    Neue Studie: Milliardenschaden für deutsche Wirtschaft durch Russland-Sanktionen
    Bloomberg veröffentlicht Insider-Details zu Russland-Sanktionen
    Wien: Russland-Sanktionen abschaffen und europäische Werte erhalten - Kern
    Tags:
    Wirtschaft, Sanktionen, Gerhard Mangott, Europäische Union, USA, Russland