10:47 30 März 2017
Radio
    Pentagon

    Pentagon revidiert für Trump die IS-Strategie der USA

    US Air Force / Master Sgt. Ken Hammond
    Politik
    Zum Kurzlink
    788261931

    Das Pentagon will die US-Strategie zur Bekämpfung des Islamischen Staates (IS, auch Daesh) im Auftrag des designierten Präsidenten Donald Trump revidieren, wie Joe Dunford, Vorsitzender des Vereinigten Generalstabs der US-Streitkräfte, beim Reagan-Verteidigungsforum mitteilte.

    „Wir werden die Strategie eindeutig revidieren. Der gewählte Präsident teilte uns mit, dass er sie revidieren will“, wird Dunford von der Zeitung „Politico“ zitiert. Er werde innerhalb der nächsten Wochen mit Vertretern von Trumps Übergangsteam über die Änderungen diskutieren. Um welche Änderungen es konkret gehen sollte, wollte Dunford nicht präzisieren. 

    Während seines Wahlkampfes um den Präsidentensessel kritisierte Trump den amtierenden US-Staatschef Barack Obama und seine Administration scharf für deren ineffizientes Vorgehen gegen die IS-Terroristen. 

    Trump siegte am 8. November gegen die Demokraten-Kandidatin Hillary Clinton bei den US-Präsidentschaftswahlen. Für den 20. Januar ist sein offizieller Amtsantritt angesetzt.

     

    Zum Thema:

    Schock-Geständnis: Amerikaner wollte im Namen des IS Tausende Menschen erschießen
    IS bekennt sich zu Anschlag auf Universität in Ohio
    IS plant Terroranschläge in Europa – US-Militär
    IS attackiert syrische Opposition mit C-Waffen
    Erdogan "entdeckt" beim IS amerikanische Waffen
    Tags:
    revidieren, Strategie, Pentagon, Terrormiliz Daesh, Joseph Dunford, Donald Trump, Barack Obama, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • avatar
      Joesi
      Bitte nicht vergessen, die Hintergründe der US-IS Unterstützung aufzudecken, und die Washingtoner Mittäterschaften zu verurteilen!
    • avatar
      Sibi
      Zu dem Thema gibt es einen humorvollen Artikel: Too Funny Not to Share: Donald Trump’s First Day in Office
    neue Kommentare anzeigen (0)