00:28 23 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6419
    Abonnieren

    Der französische Premierminister Manuel Valls soll bald seine Präsidentschaftskandidatur bekanntgeben, wie die Zeitung „Le Monde“ berichtet.

    Frankreichs Minister soll demnach am Montag um 18.30 im Rathaus der Stadt Évry auftreten. Da werde mit einer offiziellen Erklärung gerechnet.

    Der Ex-Wirtschaftsminister Arnaud Montebourg hatte zuvor offiziell seine Bereitschaft bekanntgegeben, 2017 bei den französischen Präsidentschaftswahlen zu kandidieren. Nach seinem Sieg bei den innerparteilichen Vorwahlen der Konservativen geht auch Ex-Premier Francois Fillon ins Rennen.

    Anfang Dezember hatte der amtierende Präsident Francois Hollande erklärt, nicht für eine zweite Amtszeit anzutreten.

    Die Franzosen wählen ihren künftigen Staatschef dann in voraussichtlich zwei Wahlgängen am 23. April und 7. Mai.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Frankreich-Experte zu Fillons Durchbruch: „Le Pen muss ihre Strategie ändern“
    Frankreich: Republikaner-Kandidat fürs Präsidentschaftsrennen gefunden
    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Tags:
    Präsidentenwahl, Manuel Valls, Frankreich