00:55 26 Februar 2018
SNA Radio
    Flagge der Terrororganisation Islamischer Staat

    Österreichs Außenminister Kurz fürchtet Rückkehr IS-treuer Europäer

    © Sputnik/ Andrei Stenin
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 474

    Laut dem österreichischen Außenminister und neuen OSZE-Vorsitzenden für Österreich, Sebastian Kurz, birgt die massenhafte Rückkehr der aus Europa stammenden IS-Kämpfer aus den Konfliktgebieten nach Europa eine Gefahr in sich.

    Wie Kurz am Freitag in Hamburg in einer Sitzung des Ministerrates der OSZE sagte, waren rund 10.000 Menschen aus OSZE-Mitgliedsländern der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) beigetreten.

    Man wisse, dass 10.000 Menschen aus dem OSZE-Raum sich den IS-Terroristen in Syrien, im Irak und in Libyen angeschlossen hätten und Morde und Vergewaltigungen begingen und versuchten, religiöse Minderheiten zu vernichten, so Kurz.

    Tags:
    Rückkehr, OSZE, Sebastian Kurz, Hamburg, Deutschland, Österreich