SNA Radio
    OPEC. (File)

    Was laut Iran historische OPEC-Öl-Drosselung ermöglichte

    © AFP 2019 / Ryad Kramdi
    Politik
    Zum Kurzlink
    1365

    Die OPEC-Vereinbarung zur Kürzung der Öl-Fördermengen ab dem 1. Januar 2017 ist dank einem Telefongespräch zwischen den Präsidenten Russlands und des Iran, Wladimir Putin und Hassan Rouhani, möglich geworden, wie der iranische Kommunikations- und Informationsminister Mahmud Vaezi am Dienstag bei einem Geschäftsforum in Teheran sagte.

    „Jene Vereinbarung, die bei einem Telefonat der Spitzenvertreter Russlands und des Iran im Vorfeld des OPEC-Treffens erzielt wurde, hat den großen Erfolg beim OPEC-Treffen ermöglicht“, so Vaezi. 

    Die OPEC-Staaten und elf weitere ölfördernde Länder hatten am Samstag in Wien die Kürzung der Fördermengen ab dem 1. Januar für sechs Monate vereinbart.

    Schon Ende November gewährte die OPEC die Kürzung der Ölförderung um 1,17 Millionen Barrel pro Tag auf 32,5 Millionen Barrel sowie neue Quoten für die Kartellmitglieder. Auch damals wurde hervorgehoben, dass die Öldrosselung dank der Verpflichtung Russlands möglich wurde, die Förderung um 300.000 Barrel zu kürzen sowie andere Nicht-OPEC-Mitglieder dazu zu bewegen, diesem Beispiel zu folgen. Damit war das Treffen in Wien in vielerlei Hinsicht nur noch eine Formsache.

    Neben Russland haben auch zehn weitere Nicht-OPEC-Länder bei dem jüngsten OPEC-Treffen zugestimmt, die Ölförderung zu kürzen, darunter Mexiko, Oman und Aserbaidschan. Der gemeinsame Beitrag der Nicht-OPEC-Länder macht 558.000 Barrel aus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Die historische Vereinbarung der OPEC
    Opec-Vorstoß – Trumpf für Russland, aber kein Grund für Euphorie: „Öl ist kein Essen“
    Wie Putin bei Reuters zum OPEC-Helden wurde
    OPEC-Staaten erzielen Einigung zu Begrenzung der Ölfördermenge
    Tags:
    Telefonat, OPEC, Wladimir Putin, Hassan Rohani, Mahmud Vaezi, Aserbaidschan, Oman, Mexiko, Iran, Russland