09:00 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Aleppo

    Russlands Verteidigungsamt: In Ost-Aleppo gab es keine „Opposition“ – nur Terror

    © REUTERS / Omar Sanadiki
    Politik
    Zum Kurzlink
    71385
    Abonnieren

    Es hat in Ost-Aleppo weder eine „Opposition“ noch „humanitäre“ Organisationen noch „Menschenrechtler“ gegeben, wie Russlands Militärsprecher Igor Konaschenkow am Dienstag mitteilte. Ihm zufolge gab es in diesem Stadtteil nur den totalen Terror seitens der Extremisten.

    „Es hat gar keine ‚Opposition‘, ‚örtlichen Rate‘ oder dermaßen von London und anderen Hauptstädten geliebte ‚humanitäre‘ Nichtregierungsorganisationen, die sich zu den ‚westlichen Werten‘ bekennen, wie die ‚Weißhelme‘, Bündnisse von ‚Ärzten‘ oder ‚Menschenrechtlern‘, in Ost-Aleppo gegeben“, sagte Konaschenkow.

    Der Sprecher erläuterte unter Berufung auf Berichte der Einwohner, es habe nur Hunger und den totalen Terror seitens der Extremisten gegeben, sobald jemand versuchte, seine Unzufriedenheit zu äußern oder die Enklave zu verlassen.

    Somit hätten sich einige westliche Medienberichte auf die „Propaganda der Terroristen“ gestützt.

    „Sämtliche Erklärungen von den westlichen Tribünen unter Berufung auf ‚Meldungen von Aktivisten‘ und der ‚Film‘ über angebliche ‚russische Luftangriffe‘, ‚Erschießungen‘ und andere Inszenierungen wurden von speziellen Fernsehgruppen der Kämpfer gefilmt. Warum wurden diese, auch noch ohne Überprüfung, von einigen Medien genommen? Das muss man sie fragen. Und ein Ratschlag: Man sollte nicht der Propaganda der Terroristen glauben“, betonte Konaschenkow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kämpfer in Aleppo mit bulgarischen Waffen ausgerüstet - Experte kommentiert
    Palmyra wartet auf Einnahme von Aleppo
    Aleppo: Syrische Armee vertreibt letzte Terroristen aus der Stadt
    Lawrow: Palmyra soll möglicherweise „Banditen in Aleppo“ Atempause verschaffen
    Tags:
    Opposition, Igor Konaschenkow, Russland, Syrien, Aleppo