21:21 19 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    71031
    Abonnieren

    Laut dem Generalstabschef der russischen Streitkräfte, Armeegeneral Valeri Gerassimow, hat das Verteidigungsministerium die Hauptbemühungen in diesem Jahr darauf konzentriert, das strategische Kernwaffenpotential Russlands aufrechtzuerhalten.

    „Die Hauptbemühungen des Verteidigungsministeriums sind in diesem Jahr darauf konzentriert gewesen, das strategische Nuklearpotential auf einem Niveau aufrechtzuerhalten, das die Eindämmung einer Aggression gegen Russland und seine Verbündeten sichert“, sagte Gerassimow am Donnerstag in einem kurzen Pressegespräch mit ausländischen Militärattachés.

    Dem Armeegeneral zufolge haben sich die militärischen Führungsorgane außerdem mit den Aufgaben der Ausrüstung der Truppen mit modernen Waffen sowie zur Erhöhung des Anteils der Vertragssoldaten an den russischen Streitkräften und zur Vervollkommnung der militärischen Ausbildung befasst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gorbatschow ruft zu komplettem Atomwaffen- und Kriegsverbot auf
    Moskau: Initiative zum Atomwaffen-Verbot ist „äußerst zweifelhaft“
    Russland will keine Atomwaffen im Ausland stationieren
    Diplomat: Atomwaffen von Russland und USA wieder auf dem Stand der 50er