17:07 22 August 2017
SNA Radio
    Andrej KarlowDie türkische Polizei riegelt das Areal um die Galerie ab, in der der russische Botschafter angeschossen wurden

    Russischer Botschafter in Türkei bei Attentat getötet - Ticker-Protokoll

    © AP Photo/ Burhan Ozbilici © REUTERS/ Umit Bektas
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)
    1574607217346

    Der russische Botschafter in der Türkei Andrej Karlow ist am Montag bei einem Attentat in Ankara tödlich verletzt worden. Ein Mann schoss auf den Diplomaten, als dieser bei der Einweihung einer russischen Fotoausstellung in der Galerie für moderne Kunst eine Ansprache hielt.

    Liveübertragung vom Anschlagsort

    Neue Meldungen
    • 10:02

      Die Straße in Ankara, wo die russische Botschaft ihren Sitz hat, wird zu Ehren von Andrej Karlow umbenannt – türkischer Außenminister Mevlüt Cavusoglu

      Situation vor der Galerie für moderne Kunst in Ankara, wo  am Montagabend Russlands Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, erschossen wurde
      © Sputnik/ Eray Erkylyc
    • 09:57

      Am Empfangsgebäude des russischen Außenministeriums, wo am Dienstag ein Treffen der Außenminister Russlands und der Türkei, Sergej Lawrow und Mevlüt Cavusoglu, stattfinden soll, sind die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt worden. 

    • 09:56

      Russland bedankt sich bei ausländischen Partnern für Unterstützung

      „Unsere ausländischen Partner drücken uns nach dem tragischen Tod des russischen Botschafters in Ankara, Andrej Karlow, ihr Beileid aus. Wir sind allen unseren Kollegen und Partnern für ihre Unterstützung dankbar und schätzen ihre Solidarität hoch ein“, heißt es in einer Mitteilung des russischen Außenministeriums.   

       

      Maria Sacharowa, amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums

      Russlands Außenamt antwortet auf "Heroisierung" von Botschafter-Mörder in Kiew

      Die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat sich zu dem Facebook-Eintrag des ukrainischen Parlamentsabgeordneten Wladimir Parasjuk über die „heldenhafte“ Tat des Mörders des russischen Botschafters in Ankara geäußert.
      Mehr
    • 09:14

      Botschafter-Mord: Moskauer Ermittlergruppe unterwegs nach Ankara - Kreml

      Am Dienstagmorgen ist eine russische Ermittlergruppe zu dem Mord an Botschafter Andrej Karlow in die Türkei abgeflogen, wie Dmitri Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten, mitteilte.

      Ein Bewaffneter überfällt Galerie in Ankara und tötet den russischen Botschafter, Andrej Karlow
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 09:07

      Russische Botschaft in Ankara: Der Leichnam des in Ankara erschossenen russischen Botschafters Andrej Karlow wird am Dienstag nach Russland überführt. Der Trauerveranstaltung auf dem Flughafen wird auch die türkische Führung beiwohnen.

      Bild von Andrej Karlow
      © REUTERS/ Umit Bektas
    • 20:59

      Putin: Dieser Mord ist Provokation, um Beziehungen zu Türkei und Lösung von Syrien-Konflikt zu torpedieren

      Russlands Präsident Wladimir Putin

      Putin nennt einzig richtige Reaktion auf Mord an Botschafter in Ankara

      Die einzig richtige Antwort auf den Mord an Andrej Karlow, dem russischen Botschafter in der Türkei, am Montagabend in Ankara kann nur ein verstärkter Kampf gegen den Terrorismus sein, wie Russlands Präsident Wladimir Putin sagte.
      Mehr
    • 20:54

      Putin kondoliert Angehörigen des russischen Botschafters

      A child is held after the the Russian Ambassador to Turkey, Andrei Karlov, was shot at a photo gallery in Ankara, Turkey,
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 20:27

      Türkischer Außenminister Cavusoglu in Moskau eingetroffen - Quelle

      Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu ist in Moskau eingetroffen, wie eine Quelle in der türkischen Botschaft RIA Novosti mitteilte.

      „Der Minister ist bereits in Moskau eingetroffen“, sagte der Sprecher. Am Dienstag soll Cavusoglu an Verhandlungen mit den Außenministern Russlands und des Iran teilnehmen.

      Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu (Archivbild)

      Çavuşoğlu: Lawrow bekräftigt Bereitschaft zu Syrien-Treffen am Dienstag

      Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat seine Bereitschaft zu einem Treffen am Dienstag (20.12) in Moskau bekräftigt. Das teilte der türkische Außenamtschef Mevlüt Çavuşoğlu am Montagabend nach einem Telefonat mit Lawrow.
      Mehr
    • 20:22

      Türkische Polizei nimmt Mutter und Schwester des Täters fest – Medien

    • 20:19

      USA bieten Russland Hilfe bei Aufklärung des Mordes an Botschafter in Ankara an - Kerry

      „Wir sind bereit, Russland und der Türkei bei der Aufklärung dieses abscheulichen Angriffs unsere Hilfe anzubieten“, so Kerry. Das Attentat sie zudem ein Angriff auf das Recht aller Diplomaten, die Interessen ihrer Länder in der ganzen Welt vertreten zu können.

      US-Außenminister John Kerry in Moskau
      © Sputnik/ Sergei Guneev
    • 20:10

      Außenminister Johnson nennt Anschlag auf russischen Botschafter „feigen Angriff“

      Großbritanniens Außenminister Boris Johnson hat den tödlichen Anschlag auf den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, als „feigen Angriff“ bezeichnet. „Ich bin schockiert über den Mord am russischen Botschafter in der Türkei und denke an seine Familie“, schrieb Johnson im Kurznachrichtendienst Twitter.

      Auch der britische Verteidigungsminister Michael Fallon verurteilte die Ermordung des russischen Diplomaten und rief das Parlament in London auf, sich mit ihm und Johnson zu solidarisieren.

      Boris Johnson
      © REUTERS/ Kirsty Wigglesworth/Pool
    • 20:05

      „Heimtückischer Mord“ - tschetschenischer Republikchef Kadyrow zu Mord an russischem Botschafter

      Der tschetschenische Republikchef Ramsan Kadyrow hat den tödlichen Anschlag auf den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, als einen „heimtückischen Mord“ bezeichnet. „Alle, die damit direkt oder indirekt zusammenhängen, müssen hart bestraft werden“, schrieb Kadyrow bei Instagram.

    • 20:04

      Mord an Botschafter beeinträchtigt die russisch-türkische Freundschaft nicht – Türkisches Außenministerium

      Ein Bewaffneter überfällt Galerie in Ankara und tötet den russischen Botschafter, Andrej Karlow
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 19:50

      Bundesaußenministerium verurteilt Mordanschlag auf russischen Botschafter in Ankara

      Das Bundesaußenministerium hat den Mordanschlag auf den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, entschieden verurteilt. Auf Twitter sprach die Behörde der Familie des Diplomaten tiefempfundenes Beileid aus.

    • 19:38

      Nach Anschlag auf russischen Botschafter: Erdogan telefoniert mit Präsident Putin

      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (Archivbild)

      Erdogan verurteilt Attentat auf russischen Botschafter – und steht zu Putin

      Der Mord an Andrej Karlow, dem russischen Botschafter in der Türkei, am Montagabend in Ankara ist ein Angriff auf das gesamte türkische Volk, wie der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdoğan, bei einer außerplanmäßigen Rede sagte.
      Mehr
    • 19:37

      Mord an russischem Botschafter in Ankara: Attentäter identifiziert

      Bei dem Täter handelt es sich demnach um den 22-jährigen Mevlüt Mert Altıntaş, der früher bei der Bereitschaftspolizei von Ankara gearbeitet haben soll.

    • 19:29

      Täter wegen Verbindung mit Terrorgruppierung aus Polizeidienst entlassen – türkische Zeitung

      Der Attentäter war laut der türkischen Tageszeitung „Habertürk“ infolge der Ermittlungen nach dem versuchten Putsch am 15. Juli wegen angeblicher Verbindungen zu der Terrorgruppierung „Feto“ aus dem Polizeidienst entlassen worden.

      Ein Bewaffneter überfällt Galerie in Ankara und tötet den russischen Botschafter, Andrej Karlow
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 19:22

      Aufruf an russische Bürger in Türkei: Menschenansammlungen meiden

      Nach dem tödlichen Anschlag auf den Botschafter Russlands in Ankara, Andrej Karlow, haben die russischen Behörden russischen Touristen in der Türkei empfohlen, von Menschen stark besuchte Orte zu vermeiden.

    • 19:22
    • 19:18

      US-Botschaft in Ankara nach Mord an russischem Botschafter geschlossen – US-Außenministerium

      Die USA haben nach dem Anschlag auf den russischen Botschafter in Ankara, Andrej Karlow, ihre diplomatische Mission in der türkischen Hauptstadt vorübergehend geschlossen. Das teilten die US-Behörden am Montagabend im Kurznachrichtendienst Twitter mit.

    • 19:15

      Täter war türkischer Polizist außer Dienst – türkische Medien

    • 18:52

      Beileid aus EU

      Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat im Namen der Europäischen Union ihr Beileid geäußert. Das teilte die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa mit.

      „Ich war zutiefst erschüttert, von dem unfassbaren Angriff auf Botschafter Andrej Karlow heute Nachmittag in Ankara zu hören“, schrieb EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini in einer Botschaft an den russischen Außenminister Sergej Lawrow.

      EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini
      © AFP 2017/ John Thys
    • 18:44

      Russland spricht von Terrorakt

      Russland hat den Mordanschlag auf seinen Botschafter in Ankara als einen Terrorakt eingestuft, wie die Außenamtssprecherin Maria Sacharowa mitteilte. Ihr zufolge versprach die türkische Seite eine umfassende Aufklärung.

    • 18:41

      Drei weitere Opfer

      Beim Attentat wurden neben dem Botschafter drei weitere Menschen verletzt. Bei ihnen handelt es sich berichten zufolge nicht um Mitarbeiter der russischen Botschaft.

       

      An unnamed gunman gestures after shooting the Russian Ambassador to Turkey, Andrei Karlov

      Tödlicher Anschlag auf Botschafter Russlands in Ankara in Fotos

      Der russische Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, der am Montag bei einem Attentat in Ankara schwer verletzt wurde, ist seinen Verletzungen erlegen.
      Mehr
    • 18:39

      Attentäter soll Polizist gewesen sein

      Berichten zufolge war der Angreifer türkischer Polizeioffizier. Nach Angaben des türkischen Fernsehens hatte er am Eingang einen Polizeidienstausweis vorgezeigt.

    • 18:35

      Türkei verspricht Bestrafung der Schuldigen

      Nach dem Mord am russischen Botschafter in Ankara hat die Türkei der russischen Seite versichert, dass die Schuldigen bestraft werden. Das teilte das Moskauer Außenamt mit. Russland will den Vorfall vor dem UN-Sicherheitsrat thematisieren.

      Pepole react after the the Russian Ambassador to Turkey, Andrei Karlov, was shot at a photo gallery in Ankara, Turkey
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 18:24

      Russischer Botschafter nach Attentat gestorben

      Der russische Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, der am Montag bei einem Attentat in Ankara schwer verletzt wurde, ist seinen Verletzungen erlegen. Das bestätigte das Außenministerium in Moskau offiziell.

    • 18:22

      Video des Attentats aufgetaucht 18+

      Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das das unmittelbare Attentat zeigt.

    • 18:21

      Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen vor russischer Botschaft

      Die türkischen Behörden haben das Polizeiaufgebot vor der russischen Botschaft verstärkt.

    • 18:13

      Botschafter wird operiert

      Jüngsten Angaben zufolge wird der niedergeschossene russische Botschafter im privaten Güven-Krankenhaus operiert.

    • 18:05

      USA verurteilen das Attentat

      Die USA haben das Attentat auf den russischen Botschafter in der Türkei verurteilt.

      Polizei in Ankara
      © REUTERS/ Umit Bektas
    • 17:56

      Putin weiß Bescheid

      Der russische Präsident Wladimir Putin ist nach Angaben seines Presseamtes über das Attentat auf den Botschafter in Ankara informiert worden.

    • 17:49

      TV: Attentäter getötet

      Nach Angaben des tütkischen Fernsehens hat die Polizei den Angreifer erschossen.

      Ein Bewaffneter überfällt Galerie in Ankara und tötet den russischen Botschafter, Andrej Karlow
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 17:46

      Dieser Mann soll auf den russischen Botschafter geschossen haben

      Фотография нападавшего
      Twitter
      Russischer Botschafter in Türkei bei Attentat schwer verletzt
      © AP Photo/ Burhan Ozbilici
    • 17:39

      Moskau kündigt Sondererklärung ab

      Das russische Außenministerium will noch am Montag eine Sondererklärung abgeben. Unterdessen ist der türkische Innenminister Süleyman Soylu vor Ort eingetroffen. Nach Angaben des türkischen Fernsehens wurden bei dem Attentat mindestens drei Menschen verletzt.

       

       

    • 17:37

      Der 62-jährige Karlow war im Juli 2013 von Präsident Wladimir Putin zum russischen Botschafter in der Türkei ernannt worden. Von 2001 bis 2006 war er Botschafter in Nordkorea gewesen.

      Andrej Karlow
      © Sputnik/ Ilya Pitalev
    • 17:31

      „Haut ab!“

      Der Angreifer soll „haut ab!“ gerufen und zuerst in die Luft geschossen haben. Danach soll er dem Diplomaten in den Rücken gefeuert haben. Laut jüngsten  Berichten liefert sich die Polizei mit dem Attentäter einen Schusswechsel.

    • 17:28
      Ein Bewaffneter soll in die Galerie eingedrungen sein, als Karlow gerade eine Ansprache hielt. Es sollen Schüsse gefallen sein. nach Angaben der Zeitung Sabah wurde der Botschafter ins Krankenhaus gebracht.
    Live
    Russischer Botschafter in Türkei bei Attentat getötet - Ticker-Protokoll
    +
    Themen:
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren