Widgets Magazine
10:23 13 November 2019
SNA Radio
    Attentäter, der den russischen Botschafter in der Türkei verletzt hatte, getötet

    Attentäter, der den russischen Botschafter in der Türkei verletzt hatte, getötet - TV

    © AP Photo / Burhan Ozbilici
    Politik
    Zum Kurzlink
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)
    41787
    Abonnieren

    Der Attentäter, der den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, schwer verletzt hatte, ist getötet worden. Das berichtete der Fernsehsender NTV vor Ort.

    Zuvor hatten türkische Medien von einem bewaffneten Überfall auf Karlow berichtet, der der Eröffnung einer Bildausstellung in einer Galerie in Ankara beiwohnte. Verletzt worden seien auch drei andere Menschen. Die Polizeioperation in der Galerie sei abgeschlossen, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)