09:09 16 Dezember 2019
SNA Radio
    UN-Generalversammlung in New York

    Uno verfolgt nun Kriegsverbrechen in Syrien

    © REUTERS / Tony Gentile
    Politik
    Zum Kurzlink
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)
    16759
    Abonnieren

    Die UN-Vollversammlung hat eine Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen in Syrien beschlossen. Eine Arbeitsgruppe soll nun Beweise für derartige in Syrien begangene Taten sammeln, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet.

    Die Resolution wurde demnach von Liechtenstein eingebracht und am Mittwochabend in New York mit 105 Ja-Stimmen bei 15 Nein-Stimmen und 52 Enthaltungen verabschiedet. Ziel sei es, Voraussetzungen dafür zu schaffen, im Syrien-Konflikt begangene Kriegsverbrechen eines Tages vor der internationalen Justiz ahnden zu können, hieß es. Die Arbeitsgruppe solle unparteiisch und unabhängig agieren. 

    Die UN-Ermittlungskommission hatte zuvor erklärt, sie habe noch immer keine Verantwortlichen für den Beschuss eines humanitären Konvois in der Nacht auf den 20. September bei Aleppo finden können. Damals wurden rund 20 Zivilisten und ein Mitarbeiter der syrischen Rothalbmondbewegung getötet. 

    Die USA warfen Russland vor, mit dem Angriff verbunden zu sein. Das russische Verteidigungsministerium erklärte im Gegenzug, russische und syrische Luftstreitkräfte hätten keine Schläge gegen den humanitären Konvoi versetzt, und teilte zugleich mit, dass es unter den UN-Lastwagen einen Pick-up der Terroristen gegeben habe und dass sich in der Gegend, durch die sich die Kolonne bewegte, eine US-amerikanische Angriffsdrohne Predator befunden habe. Die Uno konnte nicht beweisen, dass ihr Konvoi aus der Luft angegriffen worden war.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)

    Zum Thema:

    Westliche Medien führen schmutzigen Krieg um Syrien - italienischer Reporter
    „Genau rechtzeitig“: WHO lobt Russlands großzügige Hilfe an Syrien - FOTOS
    Syrien: Terroristen setzen sieben Rettungsbusse in Brand - VIDEO
    Stoltenberg erklärt, wie die Nato Syrien vor großer Eskalation bewahrt
    „Ich werde sie zwingen“: Trump will Golf-Monarchien in Syrien in die Pflicht nehmen
    Tags:
    Konvoi, Beschuss, Verantwortliche, Resolution, Kriegsverbrechen, Aleppo, Lichtenstein, Russland, Syrien, New York, USA