11:26 02 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    8442
    Abonnieren

    Das große Interesse ausländischer Auftraggeber an russischen Waffen, welche beim Syrien-Einsatz ihre Effektivität bewiesen haben, sollte laut Präsident Wladimir Putin maximal genutzt werden.

    Der Einsatz russischer Waffen in Syrien biete neue Möglichkeiten für die militärtechnische Zusammenarbeit, betonte der russische Staatschef.

    „Der effektive Einsatz der russischen Waffen in Syrien eröffnet neue Möglichkeiten für die Entwicklung der militärtechnischen Zusammenarbeit. Diese sollten maximal genutzt werden“, sagte Putin am Donnerstag in einer Sitzung des Kollegiums des Verteidigungsministeriums.

    Die syrische Armee habe eine spürbare Hilfe seitens Russlands erhalten, was ihr eine Reihe von erfolgreichen Operationen gegen die Terroristen ermöglicht habe. Das Potenzial der russischen Streitkräfte sei im Kampf gegen die internationalen Terroristen in Syrien auf die Probe gestellt worden.

    Putin wies zudem auf die Hilfe russischer Militärs für die syrischen Zivilisten hin. „Allein an Lebensmitteln und Medikamenten sind bereits 800 Tonnen übergegeben worden“, so der russische Staatschef weiter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin mit Waffenexport zufrieden: „Mehr als 100 Partner weltweit“
    Putin: Russland baut an Waffen mit „neuen physikalischen Prinzipien“
    Putin wirbt für russische Waffen
    Putin: Russische Armee hat neue Qualität erreicht