01:36 17 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Russisches Militärpolizei-Bataillon trifft in Aleppo ein – VIDEO

    Zum Kurzlink
    314239
    © Sputnik .

    Ein Bataillon der Militärpolizei des russischen Verteidigungsministeriums ist im syrischen Aleppo eingetroffen. Am Freitag teilte das Verteidigungsamt in Moskau mit, dieses Bataillon werde den Ortsbehörden in Aleppo bei der Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung helfen.

    „Nach einem Zusatztraining wurde das Bataillon zum Stützpunkt Hmeimim geflogen und unternahm dann einen Eilmarsch nach Aleppo. (…) Das Bataillon wird dem russischen Versöhnungszentrum in Hmeimim unterstellt sein. Darüber hinaus werden die Militärpolizisten für die Sicherheit der Mitarbeiter des Zentrums, der russischen Pioniere sowie des Personals von Feldlazaretten und humanitären Konvois sorgen“, hieß es in der Mitteilung.

    Zum Thema:

    Hinrichtungen in Aleppo: Syrische Armee entdeckt Leichen in Schulgebäude
    Hisbollah-Chef Nasrallah: Einnahme von Aleppo durchkreuzt Pläne zu Assads Sturz
    Nach Befreiung von Aleppo: Putin gratuliert Assad am Telefon
    Putin würdigt Assads Rolle bei Aleppo-Befreiung
    Tags:
    Sicherheit, Aleppo, Syrien, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Atombombenexplosion
      Letztes Update: 22:02 16.08.2018
      22:02 16.08.2018

      Militärexperte kommentiert US-Medienberichte über „versehentlichen“ Atomkrieg

      Raketenangriff-Frühwarnsysteme der USA und Russlands sind effektiv genug und orten Starts ballistischer Raketen problemlos. Das sagte der russische Militärexperte und Politologe Igor Korotschenko, Chefredakteur des Magazins „Nationale Verteidigung“, in einem Interview der Internetzeitung „Vzglyad“ (vz.ru).

    • Stahlwerk in der Türkei (Archiv)
      Letztes Update: 20:52 16.08.2018
      20:52 16.08.2018

      Lösung der Krise nicht in Sicht: USA setzen harten Kurs gegen Ankara fort

      von Paul Linke

      Die USA wollen an den Sanktionen gegen die Türkei festhalten und damit eine Freilassung des Pastors Andrew Brunson erzwingen. Die türkische Politik will gegenhalten. Die deutsche Wirtschaft zeigt sich im Hinblick auf die Währungskrise in dem Land besorgt.

    • Kosovo (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:49 16.08.2018
      20:49 16.08.2018

      Merkel will Kosovo nach DDR-Muster – Serbischer Experte

      Die Idee der Revision der Grenzen zwischen Serbien und dem Kosovo liegt in der Luft. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich aber deutlich dagegen aus. Der serbische Journalist Nenad Radicevic hat gegenüber Sputnik diese Stellungnahme sowie Deutschlands Rolle auf dem Balkan und in der Kosovo-Frage kommentiert.

    • Kalibr-Rakete-Start während der Übungen der Kaspischen Flottille (Archiv)
      Letztes Update: 20:23 16.08.2018
      20:23 16.08.2018

      Kaspisches Meer: Russland setzt „Kalibr“-Raketen an Kehlen von US-Basen

      Die Kaspische Flottille entwickelt sich für Russland zu einem wichtigen Instrument bei der Abschreckung der USA. In Kaspijsk sei ein vollwertiger Marinestützpunkt eingerichtet worden, berichtete der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Mittwoch auf einer Dienstreise in Dagestan.