18:25 22 November 2019
SNA Radio
    Beaucaire

    Dieser französische Ort bekommt die weltweit erste Brexit-Straße

    © Flickr/ Alehins
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 150
    Abonnieren

    Die Behörden der französischen Stadt Beaucaire im Département Gard im Südwesten des Landes haben beschlossen, eine Straße nach dem EU-Austritt Großbritanniens zu benennen, wie die Regionalzeitung „Ouest France“ am Dienstag berichtet.

    „Der Stadtrat von Beaucaire hat entschieden, eine ‚Rue du Brexit‘ zu schaffen, um damit die souveräne Wahl des britischen Volkes zu würdigen“, schrieb der Bürgermeister von der Partei Front National, Julien Sanchez, via Twitter.

    Die künftige „Rue du Brexit“ soll die nach dem Ex-Premier- und Ex-Außenminister Frankreichs benannte Robert-Schuman-Straße kreuzen. Schumann gehörte zu den Mitbegründern der heutigen EU.

    Im Juni hatten etwa 52 Prozent der Bürger Großbritanniens beim Brexit-Referendum für den EU-Austritt des Landes gestimmt. Wie die jetzige Premierministerin des Landes, Theresa May, erklärte, wolle das Land bis Ende März 2017 den Artikel 50 des Vertrages von Lissabon über den Austritt aus der Europäischen Union aktivieren. Großbritannien erarbeitet gegenwärtig seine Verhandlungsposition zum künftigen Schlüsselabkommen mit der EU.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Darum soll Frankreich aus EU und Nato aussteigen – Le Pen
    „Frexit“? Le Pen nennt Frist für potenziellen EU-Austritt Frankreichs
    „Referendum ist das beste Instrument“: Le Pen initiiert Frexit
    Stockende EU-Integration: „Riesige Probleme für atlantische Eliten“
    Tags:
    Brexit, EU, Julien Sanchez, Frankreich