14:12 17 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    62056
    Abonnieren

    Der russische Botschafter in den USA, Sergej Kisljak, hat eine offizielle Einladung zur feierlichen Inauguration des neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump am 20. Januar erhalten, wie der Pressedienst der diplomatischen Vertretung mitteilt.

    „Gemäß der Praxis und der Protokollregeln werden ausländische Botschafter zur Inauguration des US-Präsidenten eingeladen. Von der amerikanischen Seite hat Russlands Botschafter Sergej Kisljak eine Einladung zu dieser Veranstaltung bekommen. Dieser wird teilnehmen“, so der Pressesprecher der Botschaft, Nikolaj Lachonin. 

    Am 8. November war Donald Trump zum 45. US-Präsidenten gewählt worden. Am 20. Januar findet die offizielle Amtseinführung statt. Sie startet um 12.00 Uhr (Ortszeit) vor dem Kapitol, dem Sitz des Kongresses. Medienberichten zufolge will Trump seine Rede selbstständig vorbereiten.

    Zu der Zeremonie werden zwei bis drei Millionen Menschen erwartet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Was sagt Trump zum Amtsantritt? Einer weiß es schon…
    „Kein außerordentlicher Charakter“: Lawrow beantwortet Frage von Sputnik zu Merkels Moskau-Reise
    „Handelsblatt“ nennt Maße von Russlands neuem Atom-Flugzeugträger „atemberaubend“
    Elf Soldaten bei iranischem Angriff im Irak verletzt – US-Militär
    Tags:
    Donald Trump, Sergej Kisljak, USA, Russland