03:59 17 August 2017
SNA Radio
    Belgische Polizei

    Ein Jahr nach Terror-Attentat in Paris: Belgische Polizei nimmt zwei Personen fest

    © AP Photo/ Virginia Mayo
    Politik
    Zum Kurzlink
    Europa in Terrorgefahr (2017) (49)
    0 552161

    Die belgische Polizei hat zwei Personen zu einem Verhör im Zusammenhang mit den Terroranschlägen im November 2015 in Paris festgenommen, wie Reuters unter Berufung auf die belgische Staatsanwaltskanzlei meldet.

    Die Festnahmen erfolgten nach einer Hausdurchsuchung in Brüssel. Ein Gericht soll demnächst entscheiden, ob gegen die Festgenommenen Anklagen erhoben werden.

    Am 13. November 2015 hatten drei koordinierte Terrorgruppen eine Serie von Anschlägen in Paris und im Vorort Saint Denis verübt. Die Explosionen forderten 130 Tote und mindestens 350 Verletzte.

    Themen:
    Europa in Terrorgefahr (2017) (49)

    Zum Thema:

    Terror von Paris und Brüssel: Endlich Drahtzieher ermittelt
    Anti-Terror-Razzia bei Paris
    Anschläge von Brüssel und Paris: Vom belgischen Staat selbst finanziert?
    NSA-Chef: Anschläge von Paris hätten verhindert werden können
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren