14:05 19 Juni 2019
SNA Radio
    Russischer Su-34-Bomber beim Einsatz gegen den IS in SyrienTürkisches Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ F16

    Erstmals gemeinsame russisch-türkische Luftangriffe in Syrien: 36 Ziele getroffen

    © Foto : Ministry of Defence of the Russian Federation © Flickr / Peng Chen
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    7032715

    Die russische und die türkische Luftwaffe haben erstmals gemeinsam Angriffe gegen den Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in Syrien geflogen. Nach Angaben des Generalstabs in Moskau wurden 36 Objekte der berüchtigten Terrormiliz bekämpft.

    Der erste gemeinsame Luftwaffen-Einsatz Russlands und der Türkei habe am Mittwoch begonnen und dauere immer noch an, teilte der russische Generalstabschef Sergej Rudskoj mit. Daran seien neun russische und acht türkische Kampfjets beteiligt, die IS-Stellungen in Vororten der Stadt al-Bab, Provinz Aleppo angegriffen haben.

    Die syrische Regierung habe der russisch-türkischen Operation zugestimmt, betonte der General. „Die ersten Ergebnisse zeugen von einer hohen Effektivität der gemeinsamen Handlungen der russischen und der türkischen Luftwaffenverbände.“

    Noch vor einem Jahr steckten die Beziehungen zwischen Russland und der Türkei in einer Krise, nachdem die türkische Luftwaffe im November 2015 einen russischen Su-24-Bomber abschoss, der im syrischen Grenzgebiet den IS bombardiert hatte. Einer der beiden Piloten wurde dabei getötet.

    Der Abschuss belastete die bilateralen Beziehungen der beiden Staaten schwer. Russland verhängte Sanktionen gegen die Türkei. Seit Juni 2016 sind beide Staaten wieder auf Normalisierungskurs, nachdem sich Erdogan formell für den Abschuss des Jets und den Tod des Piloten entschuldigt hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei und Russland fliegen gemeinsam Angriff auf IS
    IS-Kämpfer umzingeln Luftstützpunkt in Deir ez-Zor – Medien
    Tschetschenien: Mehr als 60 Untergrundkämpfer des IS bei Sondereinsatz festgenommen
    Erfolge bei Deir ez-Zor: Syrische Armee vernichtet 18 ausländische IS-Söldner
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Türkei, Syrien, Russland