Widgets Magazine
01:15 23 September 2019
SNA Radio
    Donald Trump gibt seine erste Pressekonferenz als gewählter US-Präsident

    US-Machtwechsel: Trumps Pläne für ersten Arbeitstag - provokantes VIDEO

    © AP Photo / Evan Vucci
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    6592
    Abonnieren

    Gleich für seinen ersten Arbeitstag nach dem offiziellen Amtsantritt als US-Präsident hat sich Donald Trump viel vorgenommen: Wie Reuters am Freitag berichtet, will er gleich mehrere Erlasse unterzeichnen und Dekrete seines Vorgängers aufheben. Im Netz kursieren derweil mehr oder minder vertrauenserweckende Prognosen.

    Die ganze Welt fragt sich, wie Trump denn in seine Präsidentschaft starten wird, was von dem neuen Chef im Weißen Haus zu erwarten sein wird.

     

     

    Laut dem Reuters-Bericht wurden direkt für den ersten Amtstag Trumps bereits 200 Dekrete ausgewählt. Der dann bereits neue Präsident werde dann selbst entscheiden, welche von ihnen unterzeichnet werden sollten. Zudem wolle der Republikaner eine ganze Reihe von Dokumenten seines Vorgängers Barack Obama außer Kraft setzen.

    Außerdem sollten schon erste Schritte zur Umsetzung des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko sowie den im Wahlkampf versprochenen Zuwanderungsbegrenzungen eingeleitet werden.

    Am 19. Januar hatten Tausende Menschen in New York gemeinsam mit Stars wie Alec Baldwin und Robert De Niro sowie dem Bürgermeister Bill De Blasio gegen Trump demonstriert. Der in Ungarn geborene US-Milliardär George Soros teilte am selben Tag gegenüber der Agentur Bloomberg mit, dass die Politik des designierten Präsidenten scheitern werde.

    Am 8. November war Donald Trump zum 45. US-Präsidenten gewählt worden. Am 20. Januar findet die offizielle Amtseinführung statt. Sie startet um 12.00 Uhr (Ortszeit) vor dem Kapitol, dem Sitz des Kongresses. Die Grenzmauer zwischen Mexiko und den USA war eine von Trumps wichtigsten Wahlversprechen gewesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Ökonom Hellmeyer: „Keine Angst vor Trump – Er bietet eine Chance“
    US-Regierungsausgaben werden unter Trump drastisch zurückgehen – Medium
    Was passiert, wenn Trump bei der Amtseinführung getötet wird? - Medien
    Große Pläne: Trump hat Wahlkampf-Slogan für 2020 schon parat
    Tags:
    Donald Trump, Barack Obama, USA