12:56 24 Juni 2019
SNA Radio
    Chefin der französischen Front National Marine Le Pen

    Le Pen zu AfD: „Ihr seid die Zukunft Deutschlands“

    © REUTERS / Benoit Tessier
    Politik
    Zum Kurzlink
    1114814

    Der Aufstieg der europäischen Rechten ist laut der französischen Präsidentschaftskandidatin und Chefin der rechtskonservativen Front National, Marine Le Pen, die Antwort der Bürger auf das Diktat liberaler Eliten. Dies sagte die Politikerin laut der „Berliner Morgenpost“ beim Treffen „Europa der Nationen und der Freiheit“ am Samstag in Koblenz.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel werde in den französischen Medien wegen der Aufnahme von Flüchtlingen als humanitäre Heldin Europas bezeichnet, so Le Pen. Dabei frage aber niemand die Deutschen selbst, wie sie diese Einwanderungspolitik finden.

    „Wir erleben das Ende einer Welt und die Geburt einer neuen“, so die Politikerin.

    Nach dem britischen Brexit und der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten werde 2017 „das Jahr des Erwachens der Völker von Zentraleuropa“ sein. Die Etappe, in der die Nationalisten in Europa Randgruppen gewesen seien, sei nun beendet, wird Le Pen von der „Berliner Morgenpost“ zitiert. In der nächsten Etappe gehe es darum, an den Urnen Mehrheiten zu holen.

    Le Pen soll den AfD-Vertretern zugerufen haben: „Ihr seid die Zukunft Deutschlands.“ Dies sei der erste Auftritt der französischen Parteichefin in Deutschland gewesen.

    Wie der freie Journalist Sebastian Weiermann per Twitter mitteilte, wurde Parteichefin Frauke Petry von Marcus Pretzell indirekt zur Kanzlerkandidatin gekürt.

    ​Auch der Journalist Martin Steinhagen bestätigte diese Angaben und nannte den Kongress auf Twitter eine große „Frauke-Petry-Werbeveranstaltung“: Le Pen soll laut Steinhagen gesagt haben, die AfD werde Deutschland regieren; sie habe Petry viel Erfolg im Wahlkampf gewünscht.

    ​Auch der Chef der niederländischen "Partei für die Freiheit" soll Petry zur künftigen Kanzlerin gekürt haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Supermacht Brüssel“ stoppen – Le Pen
    Le Pen verwandelt Präsidentschaftswahl in Euro-Referendum – WSJ
    Französin in New York: Was hatte Le Pen im Trump Tower verloren?
    À la française: Le Pen will raus
    Tags:
    Einwanderung, Front National, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, Marine Le Pen, Deutschland, Frankreich