18:50 22 August 2017
SNA Radio
    Hubschrauber AH-64 „Apache“

    USA planen Verlegung weiterer Rüstungstechnik nach Europa

    © REUTERS/ Paul Hanna
    Politik
    Zum Kurzlink
    111517694

    Die USA bereiten sich auf die Verlegung von 20 Kampfhubschraubern nach Europa vor, wie das Portal der US-Armee „Army.mil“ meldet.

    Demnach soll die Hubschraubergruppierung aus Fort Bliss schon das Waffenlager in Corpus Christi im US-Bundesstaat Texas erreicht haben. Dort werden die Maschinen den nötigen Vorbereitungsmaßnahmen unterzogen und anschließend auf ein Schiff zum Transport nach Europa geladen.

    Es wird erwartet, dass die Helikopter im Februar Europa erreichen. Zuvor waren die Pläne der USA bekanntgeworden, 24 Kampfhubschrauber des Typs AH-64 —Apache bis Februar in Südkorea zu stationieren.

    Die AH-64A-Hubschrauber sind seit der Mitte der 1980er-Jahre im Einsatz der US-Luftwaffe.

    Zum Thema:

    Pentagon verlegt seine „Pechvögel“ nach Japan
    Griechenland: Apache-Kampfhubschrauber stürzt ins Meer ab – VIDEO
    USA werden Lieferungen von Apache-Hubschraubern an Ägypten wieder aufnehmen – Agentur
    Pentagon: Abwehrsystem in Europa hat keine Chancen gegen russische Raketen
    Tags:
    Verschärfung, Militärpräsenz, Verlegung, Hubschrauber, AH-64 Apache, NATO, Europa, Texas, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren