21:56 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Präsident Wladimir Putin (Mitte) mit Militärs (Archivbild)

    Putin fordert „wesentliche Verstärkung“ der russischen Armee

    © RIA Novosti . Mihail Klementiev
    Politik
    Zum Kurzlink
    3042113

    Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag gefordert, das Kampfpotential der russischen Armee wesentlich zu verstärken. Kampfeinheiten sollen schneller in andere Regionen verlegt werden und dort in Stellung gehen können.

    Mobilität bei der Verlegung auf größere Distanzen sei für die Landstreitkräfte sehr wichtig, sagte Putin  am Donnerstag in Moskau in einer Sitzung der Regierungskommission für die Rüstungsindustrie. Deshalb müssten die Luftwaffe, die Marine und das Heer mit der modernsten Technik ausgestattet werden.

    „Bis zum Jahr 2020 muss der Anteil der modernen Waffen bei der Armee und Kriegsflotte mindestens 70 Prozent betragen“, forderte der Präsident. Die Rüstungsindustrie müsse stabil arbeiten. „Die Technik, die an die Truppen geliefert wird, muss sämtliche Qualitäts- und Verlässlichkeitsanforderungen erfüllen.“

    Ein weiterer wichtiger Bereich seien autonome Robotersysteme, sagte Putin. Diese können das gesamte Bewaffnungssystem verändern. „Wir brauchen eigene effektive Entwicklungen.“ Potenzielle Konflikte und die internationalen Trends müsse Russland beim Verstärken der eigenen Streitkräfte unbedingt berücksichtigen, betonte Putin.

    Russland hatte 2010 ein auf zehn Jahre angelegtes Modernisierungsprogramm für Armee und Flotte begonnen, das mit rund 20 Billionen Rubel (rund 300 Milliarden Euro nach dem aktuellen Kurs) finanziert werden soll. Weitere drei Billionen Rubel sind für die Modernisierung der Produktionskapazitäten vorgesehen. Im Ergebnis soll der Anteil der modernen Waffen auf 70 Prozent wachsen.

    Trotz der Rubel-Krise der letzten Jahre hält Russland an diesen Plänen fest, weil die Nato ihre militärische Präsenz in Osteuropa wesentlich verstärkt, neue Basen und Truppen vor Russlands westlichen Grenzen aufgestellt hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Fernsehsender zu Syrien-Einsatz: Russlands Militärreform verblüfft
    Putin: Russische Armee hat neue Qualität erreicht
    Putin: Moderne Armee und Marine – wichtigste Argumente gegen Druck auf Russland
    „Sie sind so nervös“: Putin erzählt, warum Russland eine moderne Armee braucht
    Tags:
    Wladimir Putin, Russland