02:11 25 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    32478
    Abonnieren

    Die Zahl der Todesopfer des Angriffs auf eine Moschee in Quebec am Sonntagabend ist auf sechs Personen gestiegen, wie AFP meldet. Außerdem gibt es acht Verletzte, einige von ihnen schwer.

    Die Opfer seien zwischen 35 und 70 Jahre alt, sagte laut The New York Times Polizeisprecherin Christine Coulombe. The Guardian berichtet unter Verweis auf die lokale Zeitung Le Soleil, zwei Täter seien bereits gefasst worden, ein dritter könnte auf der Flucht sein. Ein Tatverdächtiger soll ein Maschinengewehr AK-47 getragen haben, einer soll 27 Jahre alt sein, hieß es weiter.

    Zum Zeitpunkt des Angriffes sollen sich 40 Menschen zum Abendgebet in der Moschee befunden haben. Laut einem Augenzeugen eröffneten die Täter das Feuer und als sie schossen, schrien sie "Allahu akbar!". Medienberichten zufolge wurden bereits zwei Verdächtige festgenommen. Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter, sagte die Polizeisprecherin.

    „Nach dem Terroranschlag habe ich von der Nationalversammlung gefordert, die Flagge von Quebec auf Halbmast zu setzen“, schrieb der Bürgermeister der Provinz, Philippe Couillard, via Twitter.

    ​Justin Trudeau sprach den Opfern und Angehörigen sein Beileid aus und benannte den Angriff deutlich als Terrorakt: „Wir verurteilen diesen Terroranschlag auf die Muslime an einem Ort des Gottesdienstes“, so Trudeau.

    ​Die Gegend ist von der Polizei abgesperrt, Sicherheitskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

    Zuvor war mitgeteilt worden, es habe fünf Tote gegeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Fünf Tote bei Angriff auf Moschee in Quebec - Premier spricht von Terroranschlag
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Die Heuchler nach Hanau - Mit Trauermienen von Kamera zu Kamera
    Immer mehr Corona-Ausbrüche: Welches Risiko hat Deutschland?
    Tags:
    Moschee, Todesopfer, Terroranschlag, Quebec, Kanada