06:47 15 November 2019
SNA Radio
    US-Soldaten bei einer Nato-Übung in Georgien, Südkaukasus

    Terror, Migrantenkrise und Nato: Türkischer Experte sieht klaren Zusammenhang

    © AFP 2019 / VANO SHLAMOV
    Politik
    Zum Kurzlink
    2226425
    Abonnieren

    Auch 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges sehen die meisten Europäer die Nato weiter als Beschützer an. Der türkische Experte Barış Doster führt diesen erstaunlichen Umstand auf „künstliche Bedrohungen” zurück, die einst zur Legitimierug der Allianz “geschaffen” worden seien, die Europäer jetzt aber wirklich gefährden.

    Die Denkweise aus dem Kalten Krieg wirke nach, kommentierte der Experte in einem Sputnik-Gespräch die jüngste Studie, laut der die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland und vielen weiteren europäischen Staaten sich nicht in der Lage sehen, sich selbst – ohne USA und Nato – zu schützen.

    „Dass solch ein aggressives Kriegsinstrument der USA wie die Nato auch ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges, dem Untergang der Sowjetunion und dem Fall der Berliner Mauer von mehr als 50 Prozent der Europäer noch immer als Beschützer wahrgenommen wird, spricht dafür, dass es der Nordatlantik-Allianz bislang gelungen ist, ihr wahres Gesicht eines Eroberers vor der europäischen und der amerikanischen Öffentlichkeit zu verstecken.“

    Laut dem Experten wurden nach dem Kalten Krieg neue Bedrohungen „künstlich ins Leben gerufen“, um das Weiterbestehen der Nato zu legitimieren. Zu solchen Bedrohungen zählt der Experte den internationalen Terrorismus, den Migranten- und Waffenschmuggel aber auch die Verletzung der Menschenrechte und Grundfreiheiten.
    „Weil die Europäer an die Rolle der Nato als Beschützer geglaubt haben, sind sie nun einer ganzen Reihe von Bedrohungen und Gefahren ausgesetzt, die zum Teil künstlich geschaffen worden sind.“

    Wo die USA weltweit bomben
    © Sputnik /
    Wo die USA weltweit bomben
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml begründet Nato-Obsoleszenz anders als Trump
    Serben wollen Helden des Anti-Nato-Krieges auf russische MiGs malen
    Protest gegen Beitritt: Montenegros Ex-Präsident erinnert an Nato-Bomben
    Tags:
    NATO, USA, Europäische Union