Widgets Magazine
21:35 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer

    Seehofer fordert Aufhebung von Russland-Sanktionen

    © REUTERS / Michaela Rehle
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (2017) (146)
    152015
    Abonnieren

    Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Aufhebung der antirussischen Sanktionen und die Rückkehr Russlands in den Kreis der G8-Staaten gefordert, wie das Portal bayern-depesche.de mitteilt.

    Laut Bayerns Ministerpräsident sollten die Sanktionen gegen Russland in diesem Jahr beendet werden. Der Politiker hat sich diesbezüglich in einem Interview gegenüber der Zeitung „Bild am Sonntag“ geäußert.

    „Russland sollte auch in den Kreis der G8 zurückkehren. Wir müssen raus aus dem Blockdenken des 20. Jahrhunderts. Es geht um gemeinsame Antworten auf Terror, Migration, Klimawandel“, so Seehofer. Er mahnte „Realpolitik statt Säbelrasseln“ an. 

    Mit dieser Einstellung stelle sich Seehofer nicht nur gegen die russlandpolitische Position der Bundeskanzlerin, sondern auch gegen die seiner eigenen Partei. Denn in der jüngsten Klausurtagung habe die CSU-Landesgruppe im Bundestag dafür plädiert, die Wirtschaftssanktionen beizubehalten, bis das Minsker Friedensabkommen umgesetzt werde und die Lage in der Ost-Ukraine befriedet sei.

    Im Februar des vorigen Jahres hatte Seehofer vor seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau die Bedeutung Russlands bei der Lösung internationaler Krisen hervorgehoben und gesagt, dass ohne russische Mithilfe Fortschritte bei der Eindämmung der Migrationsströme und der Bekämpfung des islamistischen Terrors unmöglich seien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (2017) (146)

    Zum Thema:

    Trump soll Aufhebungs-Dekret für Russland-Sanktionen schon parat haben
    CSU-Parteitag: Seehofer will Merkel nicht einladen - Medien
    Angela Merkel wird gemeinsame Kanzlerkandidatin der Union – Seehofer
    Seehofer: „Die Menschen wollen diese Berliner Politik nicht“
    Nach Berlin: Seehofer fordert verschärfte Asylpolitik – und spaltet Netzwelt
    Tags:
    Klimawandel, Migrationskrise, Wirtschaftssanktionen, Sanktionen, CSU, Bundestag, Horst Seehofer, Angela Merkel, Wladimir Putin, Bayern, Deutschland, Moskau, Russland, Ukraine