22:28 22 September 2017
SNA Radio
    François Fillon

    Frankreich: Fillon wirft linken Kräften Versuch von Staatsstreich vor

    © AFP 2017/ Guillaume Souvant
    Politik
    Zum Kurzlink
    112054474

    Präsidentenkandidat Francois Fillon hat die von den linken Kräften gegen ihn erhobenen Vorwürfe als Versuch eines Staatsstreichs in Frankreich abgewiesen. Das schreibt „Le Figaro“ am Mittwoch.

    „Das ist ein realer Versuch eines institutionellen Staatsstreichs“, erklärte Fillon bei einem Treffen mit Abgeordneten von der Republikanischen Partei. Er sei Zielscheibe einer „äußerst professionellen verleumderischen Operation“ geworden, sagte Fillon. Er versicherte seinen Gesinnungsgenossen, dass er alle Anschuldigungen binnen 15 Tagen kippen wird.

    Die französische Justiz überprüft seit dem 25. Januar Berichte über eine gesetzwidrige Beschäftigung von Fillons Ehefrau Penelope. Medien zufolge soll Penelope als Helferin eines Parlamentsabgeordneten zwischen 1992 und 2002 rund 500.000 Euro verdient haben. Der Lohn sei aus Staatsfonds ausgezahlt worden, hieß es.

     

    Zum Thema:

    Bei Stichwahl gegen Fillon hätte Le Pen schlechte Karten – Umfrage
    Frankreichs Ex-Premier Fillon plädiert für Flüchtlingsquoten
    Präsidentschaftswahl: Le Pen sieht keinen Unterschied zwischen Fillon und Macron
    Le Pen vs. Fillon? – AfD-Vize Gauland gegen Einseitigkeit
    Tags:
    Staatsstreich, Versuch, Vorwurf, François Fillon, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren