20:01 23 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    111566
    Abonnieren

    Russlands UN-Botschafter Vitali Tschurkin hat seiner amerikanischen Kollegin Nikki Haley nach deren Erklärung über die Zugehörigkeit der Krim in einer Sicherheitsratssitzung laut Medienberichten die Worte der Verfassung der USA wieder ins Gedächtnis holen wollen.

    „In diesem Zusammenhang muss daran erinnert werden, dass in der Verfassung der Vereinigten Staaten solche bemerkenswerten historischen Worte stehen: ‚Wir, das Volk‘“, erwiderte Tschurkin Haley. „Das Volk der Krim hat seinen Willen beim Referendum durchaus bestimmt geäußert.“

    Die Krim
    © Sputnik / Alexei Malgavko
    Haley hatte zuvor erklärt, dass die USA „weiterhin die russische Okkupation der Krim verurteilen und zu deren unverzüglicher Einstellung auffordern“. „Die Krim ist ein Teil der Ukraine“, so die neue UN-Botschafterin laut CNN. Die Sanktionen würden darum „solange gelten, bis Russland die Kontrolle über die Halbinsel an die Ukraine zurückgegeben hat“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Marine Le Pen: „Krim war nie ukrainisch“
    Kiew kündigt neue Raketenübungen nahe der Krim an
    Krim bekommt erstes Gas vom russischen Festland
    Ukrainische Geografie für Kinder – jetzt ohne Krim
    Tags:
    Sanktionen, Nikki Haley, Witali Tschurkin, Krim, USA, Russland